Dienstag, 3. September 2013

creadienstag mit fröhlichem grau ...

es ist creadienstag . . .

und ich sitze heute an einer tasche in "fröhlichem grau"      <- was bitte ist fröhliches grau?

die aufgabe lautet wie folgt:
eine tasche mit 2 henkeln
in fröhlichem grau,
für eine junge frau,
aber nicht zu trist,
fröhlich ebend,
mit ein wenig bunt,
grün evtl. dazu . . .


 
nachdem ich meine stoffe durchgesehen habe kam ich zum dem ergebnis, dass grau, rosa und pink gut zusammen passen, ein bisschen grün kann auch nicht schaden. 

aber wird das dann eine tasche in fröhlichem grau?
 
dann gehts flott an die maschine, kräftig aufs pedal getreten und wie ich nun feststelle, ists ein bisschen "rosalastig" geworden . . .



da in meinem wollkorb kein graues häkelgarn zu finden war, die farbe rosa nun genug vertreten ist habe ich mich für dunkelgrüne häkelblumen entschieden, auch die häkelkante zum abschluss wird somit dunkelgün  . . .   eine alternative wäre scharzes garn, für mein empfinden ist das jedoch  zu düster . . .
hachja, dass sind herausforderungen ;-)
 die häkelkante schaffe ich heute nicht mehr, das richtige leben ruft, ich muss zur arbeit.
sooho, nun ist`s geschafft, tage später ist dann auch die häkelkante dran! / 08.09.13

bis die tage, liebe grüsse,
eure hummelellli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen