Dienstag, 10. Dezember 2013

happy birthday...

... ein jahr ist um und ein geburtstag steht an, morgen wird gefeiert!  als geschenk gibt es ein täschlein in richtig schönen mädchen farben, ich hoffe geburtstagskind kerstin gefällt sie genauso sehr wie mir, jetzt wo die tasche fertig ist würde ich sie am liebsten selbst behalten,  passt so wunderbar zu meinem bunten kleid...
aber ich bin tapfer, werde sie schön verpacken und morgen überreichen :-).
damit die tasche nicht so "lappig" wird habe ich festen jeansstoff genommen, beschichtete pünktchen-baumwolle und das ganze dann noch mit 1cm dickem volumenvließ gefüttert.
die häkelblume ist ja inzwischen längst ein muss, die hummel hängt auch dran - gehört immer dazu.
um das genähte auch stolz herzuzeigen, wird natürlich auch verlinkt: creadienstag da sind wir!


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

da vom dienstag nun noch einiges an zeit übrig ist werden kokosmakronen gebacken. man nehme:
eiweiß (z.b. von fünf eiern)
puderzucker
kokosraspeln
backoblaten
schokolade

  • das eiweiß mit dem mixer auf höchster stufe schlagen bis es festist
  • puderzucker dazu geben (hierfür mixer auf kleine stufe stellen)
  • dann kokosraspeln mit einem löffel leicht unter heben - nicht mit dem mixer !!
    (also nicht wie die axt im wald drauf los, schnell, schnell - so wie ich heute - dann fällt der eischnee in sich zusammen und egal was man macht, es wird nix mehr ! ! ä r g e r l i c h ! ! )
  • auf einem kuchenblech (evtl. backpapier drunter)  dicht an dicht die backobladen auslegen
  • mit einem kleinen löffel den kokoseischnee auf die oblaten kleksen, nicht zu wenig
  • das blech in den vorgeheizten ofen (150°),  ca. 15 min backen
  • wenn die plätzchen ausgekühlt sind mit flüssiger Schokolade verzieren 
  ~ frisch aus dem ofen ~                                                 ~ die fertigen kokosmakronen, samt schokolade ~

echt lecker! verschenkt wird davon nix! :-D

so, nun wird sich aufs sofa gekuschelt, decke über den schoß, häkelnadel raus, tv an und der restliche abend  - mit köstlichem duft vom backen in der nase  - weiter genossen.

liebe grüsse in die runde,
bis zur nächsten woche
eure hummelellli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen