Samstag, 20. Dezember 2014

tilda filzpantoffeln

inzwischen ist mein neues tildabuch eingetrudelt und zwei sachen habe ich inzwischen daraus genäht.  1.) die pantoffen und 2.) ist noch geheim :-).  mit den pantoffeln hatte ich jedoch so meine liebe not, das erste paar (welches eigentlich laut schnitt bis größe 40 passen sollte, passt maximal einer größe 34), also habe ich den schnitt vergrößert und das zweite paar sollte nun bis größe 39 reichen. als besucherpantoffeln ganz prima, sie lassen sich zusammenklappen, brauchen somit kaum platz, sind warm und hübsch sowieso.
allein schon das blättern in einem tildabuch lässt ein (mein) mädchenherz höher schlagen, es ist alles so absolut harmonisch und stimmig, ein wahrer genuss für geist und auge.
grauen, weißen und roten filz hatte ich zu hause, also konnte ich sofort loslegen
mit weißer textilfarbe dann noch ein bisschen schnee aufgetragen, knöpfe und schleifchen dran, fertig :-)
das verpacken der pantoffeln (sie sind nämlich ein weihnachtsgeschenk) und der geschenke überhaupt gestaltet sich alljährlich schwierig, katze lutzi wittert tatsächlich in jedem karton, jeder schachtel oder tüte ein neues obdach. ja, der winter ist lang, langweilig und ungemütlich ...

ich wünsche euch eine schönes wochenende, noch vier mal schlafen, dann ist weihnachten und bis dahin gibt es noch einiges zu tun.
liebe grüsse von der heute recht stürmischen insel rügen,

eure hummelellli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen