Donnerstag, 12. Mai 2016

stoffe shoppen und mehr...


was sagt ihr zu dem wetter? ☀ ☀
ist das nicht ein träumchen?
seit einer woche lacht die sonne und es wird wärmer und wärmer :-).
von mir aus kann das bis zum nicolaus so bleiben!!
da gibt es passend zum sommereinbruch ein neues kleid. ärmellos, fröhlich geringelt, aus baumwolljersey.
...ideal für heiße tage und ausflüge zum strand. die herzchen applikation habe ich selbst gebastelt (die, die es zu kaufen gibt sind einfach zu teuer), ganz ohne irgendein "getüddel" sah mir das kleid etwas kahl aus. als abschluß eine rüsche, das kräuseln mit der overlock funktioniert klasse... abgesetzt mit rosa samtband und pinker zackenlitze als abschluss.

✂ ✂ ✂
...die bänder, reichlich zackenlitze und allerlei stoffe kaufte ich am vergangenen samstag auf dem deutsch-holländischen stoffmarkt in rostock. 
auf der zugfahrt (hin + rück) wurde natürlich gehäkelt....
 10.00h öffneten die rund 100 stände, 10.30h war ich da.
halleluja, welch ein gedrängel, menschen über menschen...
ich hätte nie gedacht, dass es tatsächlich sooo viele frauen gibt die nähen... 
 den bulli in der mitte musste ich natürlich kaufen.
eine packung enthält zwei quadrate: z.b. 1x bulli front + 1x neutrale rückseite.
frau muss sich dann nur entscheiden was daraus werden soll, kissen oder tasche.
 auch den stoff hier links unten mit dem ganzen abgebildeten schneiderzubehör.
wir befinden uns hier in rostock auf dem neuen markt, sind die historischen gebäude 
reihum nicht wunderschön?
 bei den bändern habe ich die meiste zeit gelassen.
hier heißt es SELBST IST DIE FRAU, jeder schneidet soviel ab wie er mag, misst selbst nach,
notiert das ganze und gibt den zettel an der kasse ab,
es wird nichts nachgemessen oder kontrolliert...
 natürlich habe ich auch beim elna gewinnspiel mitgemacht...
wenn schon denn schon! >>stoffmarkt/elna<<
die stoffe an den holländischen ständen waren besonders schön.
mich hat die ganze auswahl etwas überfordert und erschlagen, beim nächsten mal
weiß ich dann was auf mich zukommt... 
der hackenporsche war trotzdem gut voll.
rundum zufrieden und happy bin ich nachmittags wieder zu hause gelandet. 
nun heißt es, die gekauften stöffchen zu verarbeiten.
ich werde berichten!!
✂ ✂ ✂
als erstes musste diesem armen kerl aber das ohr wieder angenäht werden. eine prima beschäftigung für den strand, ruck zuck wars erledigt.
zur  belohnung gab es eine flasche erdbeersecco, dafür nähe ich doch gerne noch ein paar ohren an.

also dann ihr lieben,
ich sage tschüß für heute.
sonnige grüße von der
insel rügen,
eure hummelellli
💛 💛

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen