Mittwoch, 20. August 2014

sonnenblumen statt sonne

der sommer lässt uns gerade im stich.
seit tagen stürm es und an sonnige stunden am strand ist leider gar nicht zu denken.
raus geht es trotzdem, irgendetwas gibt es immer zu entdecken . . .

so kamen wir zum beispiel an einem sommenblumenfeld vorbei, wunderschön und hier auf der insel leider selten.


und es wird auch gleich beim thema geblieben,  ich sitze an einer passenden tasche.
eigentlich sollte sie längst fertig sein, aber weil mich meine nähmaschine ärgert (laufend reißt der faden, 2 nadeln sind abgebrochen, sie näht beschissen, lässt stiche aus, ich könnte ihr was tun . . . )
heute nun versuchte ich mein glück noch einmal und mit "ach und krach" ist es nun vollbracht, beim reißverschluss hat sie sich verweigert, nun hat diese tasche keinen!
morgen bekomme ich neue nadeln, nehme nochmal eine andere garnrolle und wehe . . . 
die häkelkante fehlt noch, da reiche ich die tage ein foto nach . . .  denn morgen geht es
zum häkelfrühstück mit den mädels, da ist dafür zeit genug :-)

ansonsten sind wir in sachen geocaching ein wenig unterwegs gewesen und haben
einige schöne ecken der insel besucht.

da jeder (besonders ich) immer recht und das letzte wort haben will, gehts turbulent zu - diesmal wurden wir beim wortgefecht fotografiert, heidenei. . .  welch ein spaß!

so ihr lieben, ich wünsche
euch auch eine ereignisreiche, schöne woche,
liebe grüsse
eure hummellli
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen