22. Januar 2020

GLÜCK...

ich bin auf dem glücksschweinchentrip.
nun habe ich mir auch endlich zwei maileg holz-schweinchen gegönnt (natürlich
in rot) und freue mich sehr darüber. sie passen prima in den advent,
ABER mindestens genauso hübsch schmücken sie meine winterliche deko.

                                                                                                  and me!
meinem momentanen schweinemodus sind auch ein paar genähte
und gehäkelte schweine entsprungen.
dafür, dass ich aktuell auf schweine stehe, gibt es keine erklärung.
zumal das chinesische jahr des glücklichen und vergnüglichen schweins
am 24. januar 2020 endet.   hinzu kommt, ich wurde im jahr des schweins geboren!
aber wie auch immer, in sachen schwein bin ich offensichtlich ein spätzünder... ;)
bedeutung jahr des schweins: >> www.focus.de/2019-jahr-des-schweins-bedeutung/ <<

ich produzierte aber nicht nur schweine und kleeblätter.
nein, auch ein geburtstagsgeschenk in form eines fotoalbums zum 60. stand an.
das album enthält etwas über 200 fotos, da hatte ich reichlich rauszusuchen und
zu scannen... zum abschluss noch eine passende buchhülle genäht.
wunderbar! es hat mir echt spaß gemacht zusammen mit den fotos
in alte zeiten zu versinken...
...hach was waren wir jung, und schlank.... ;D
die gratis nähanleitung für die buchhülle gibt es bei pattydoo,
siehe link: >> www.pattydoo.de/naehvideo-buchhuelle <<


UND natürlich will ich euch dieses puppenbett samt maus (ebenfalls maileg 😍 )
nicht vorenthalten. die maus darf nur zur probe liegen und bei diesem schönen wetter
wird das mittagsschläfchen draußen gehalten...
es ist nicht unser bettchen, es gehört in das puppenhaus von klein clara.
insgesamt gibt es sieben betten und für alle heißt es nun bettzeug zu nähen.
eins wäre bestückt, die anderen folgen demnächst...
sehr putzig 🤩
also wie ihr seht, geht das neue jahr genauso fröhlich los wie das alte geendet hat.
euch allen wünsche ich auch viel GLÜCK, freude und kreativität.
bis demnächst! liebe grüße von der insel, eure
ps: die sonnenuntergänge im winter sind traumhaft.
dieses foto habe ich vor ein paar tagen während meines spätdienstes geschossen,
da musste ich mal schnell für's fotografieren vor die tür.
 verlinkt mit:  https://freutag.blogspot.com/
wegen namensnennung und verlinkung.

11. Januar 2020

...wie sie mir gefällt...

ich mach mir die welt, wie sie mir gefällt.
das ist ein schönes zitat, astrid lindgren bzw. pipi langstrumpf wussten wie man
sich das leben schön macht.  richtig klasse!
für unser januar häkelkränzchen suchte ich (wie jeden monat) nach einem passenden
fotomotiv, um es zusammen mit datum und uhrzeit per whatsapp und co.
an die handarbeitsfrauen zu bringen.
da kamen mir die tafel und mein hübscher filzengel (den gab es zu weihnachten)
gerade recht. "mach" gestrichen, "häkel" eingefügt, fertig!
gewerkelt hat den engel übrigens unsere kerstin von  >> sheepys wolliges landleben <<.
super süß wie ich finde, besonders das gesicht ist allerliebst.
weil auch irgendetwas gehäkeltes mit auf das foto für die häkelfrühstück-
ankündigung sollte, habe ich ein paar mützchen gehäkelt und dem engel
eine davon aufgesetzt. conny & kerstin, keine sorge, nur fürs foto ;)

denn eigentlich hatte ich mit den mützchen etwas anderes im sinn.
die binzer strandpromenade schmücken einige bronze skulpturen wie z.b. die lauten- und
flötenspieler von bildhauer helmut bourger.
bei instgram sah ich, dass einige mit mütze und schal versorgt wurden und das noch
ein paar köpfe ohne sind.
als ich meine beiden häkelmützchen anbrachte (die geringelten mit bommel)
war eine weitere dame vor ort, sie hatte noch einen kleinen schal zu vergeben.
spätestens beim nächsten sturm sind die mützen weg.
das macht aber nichts, für den moment war es ein spaß und einige handarbeitsdamen hatte
freude daran. ich kann mit vorstellen, dass dem bildhauer selbst und auch einigen
anderen leuten diese aktion bestimmt nicht gefällt. mir ja.
wenn wir dann schon mal da sind, ist natürlich auch ein glühwein am strand ein muss.
inkl einmal auf der seebrücke hin und her und vom feuer aus den blick aufs
meer genießen. einfach herrlich!

hier nochmal zwei fotos vom mützen shooting.
sie hat ein mützengesicht, dass muss man schon sagen und so leicht schief
aufgesetzt schaut es super süß aus und evtl auch ein bisschen frech...
conny & kerstin, wie schon geschrieben, die mützensession war nur für's foto...  ;)
ja und schwups ist das neue jahr schon fast zwei wochen alt.
ich hoffe, ihr habt euch gut eingefunden.
dann bis demnächst wieder hier. liebe grüße von der insel, eure
 verlinkt mit:  https://freutag.blogspot.com/
auch dieser post enthält werbung [unbeauftragt / unbezahlt],
wegen namensnennung und verlinkung.

1. Januar 2020

Die letzten Tage im alten Jahr...

winterzauber zwischen den jahren in sellin und baabe.
wir starteten in sellin mit ein paar schlemmereien und wanderten dann
am wasser entlang weiter... 
was kann schöner sein, als das alte jahr gut gelaunt, kulinarisch bestens versorgt
und am meer inkl traumhafter kulisse ausklingen zu lassen.
besonders lecker war der heiße eierlikör mit rum, korrekt "bombardino bellabomba".
zu kaufen z.b. hier >> LINK: amazon.de/Marzadro-Bellabomba <<
oder im >> kolonialstübchen sellin >>, ODER selbst einen eierlikörpunsch brauen!
rezept für 4 tassen: 400 ml heiße milch, 8 cl rum oder weinbrand, 16 cl eierlikör,
100 ml schlagsahne für die sahnehauben, kakaopulver zur deko.

wir nahmen den hochuferweg von sellin nach baabe
und trafen auf diesen prachtvollen weihnachtsbaum.


in baabe angekommen drehten wir eine runde über den trubeligen kurplatz.
hier war flammlachs der renner. allein das zugucken ist eine freude
und gut warm ist's daneben auch ;).
zum baaber fischerstrand sind es dann nur noch einige meter.
ich hatte das boot samt bäumchen bei instagram bereits gesehen,
davon wollte ich auch fotos.


fürs neue jahr wünsche ich euch mit meinem selbst genähten glücksschweinchen.
ich nähte es noch schnell am tag zuvor. ist es nicht super süß?
falls ihr auch ein schweinchen nähen möchtet, die anleitung gibt es
online als pdf download >> LINK: gratis Nähanleitung Glücksschweinchen <<
man muss zwar einiges per hand nähen, es ist aber sehr gut erklärt und einfach
hinzubekommen.
das war es nun. 
passend zum jahresende las ich einen hübschen spruch.

Lasst uns froh das Jahr beschließen,
was es immer auch gebracht!
Mocht' uns manches auch verdrießen,
haben wir doch mehr gelacht.

 

(unbekannt)
bevor es all zu gemütlich wird, noch schnell eine kleine hafenrunde gedreht.
zum sonnenuntergang kamen wir leider zu spät, aber das abendrot war
mindestens genauso schön.
und wieder ein beleuchteter baum auf einem boot.
ob das etwas zu bedeuten hat? eine tradition?
ich habe es mal gegooglt, aber nichts gefunden. evtl haben die bootsbesitzer
einfach nur humor und freude daran. mir persönlich gefällt es jedenfalls sehr.
das war es ihr lieben.
für 2020 wünsche ich uns allen viel spaß, bleibt gesund und fröhlich.
liebe neujahrsgrüße von der insel rügen, eure

auch dieser post enthält werbung [unbeauftragt / unbezahlt],
wegen namensnennung und verlinkung.

25. Dezember 2019

Frohe Weihnachten...

...wünsche ich euch allen und hoffe, dass ihr diese besondere zeit so sehr genießt wie ich.

schon ende november geht es los, da tobt frau sich aus. die weihnachtsdekokartons werden rausgekramt, hoch voll mit viel zu viel weihnachtsgedöns. man könnte gut noch weitere
haushalte damit versorgen, selbst hat man gar nicht genug fläche um alles stellen
zu können. UND trotzdem kommt im laufe des advents wieder das eine oder
andere schnuckelige teilchen dazu. aber das ist gar nicht schlimm... ;) 
 ich habe in diesem jahr vieles im karton gelassen und tatsächlich nur rausgeholt was ich
aktuell am liebsten habe. natürlich viele kerzen, meine kaffeemühle, 4 tassen statt kranz,
einige dekobäumchen und die autos mit tanne on top :) 


ein advents-highlight war in diesem jahr ein besonderer adventskalender.
manu vom blog >> https://endederstrasse.blogspot.com/ << hatte zu einem briefumschlag-
adventskalender aufgerufen. 24 damen haben mitgemacht und jede verschickte 23 gefüllte
umschläge. ich war dabei und durfte den ganzen advent über täglich einen umschlag 
öffnen. da kam so allerlei hübsches, mit liebe geschriebenes, gebasteltes und verpacktes
zum vorschein. herzlichen dank die damen für die vielen schönen überraschungen.
 von 1 - 24 sortiert hatte ich alle umschläge in einem karton.
 ich selbst war das kalendertürchen nr. 24.
von mir gab es 23 umschläge jeweils bestückt mit einem weihnachtlichen
windlicht aus stoff. dazu eine karte samt anleitung, wie das licht am sichersten
zu handhaben ist.

und stellt euch vor, mit einer bebilderten nähanleitung für dieses weihnachtliche windlich
kam ich bei stoffkontor.eu  ins online nähmagazin, rubrik weihnachten.
zu sehen bei >> https://www.facebook.com/stoffkontor/ << sowie online im
da freue ich mich drüber 

die idee für das windlicht kam mir beim blättern in einem der bücher "pippa & pelle"
von daniela drescher.
ich liebe ihre bücher. so hübsche deko ideen zum selber machen, basteln, nähen, sticken und dazu gibt es am ende des buches jeweils die anleitungen und schnitte.
ein solches windlicht sah ich dort nicht, aber die zauberhaften wichtelstoffe  ❤
ihr lieben das war's aus dem hummelellli-weihnachtsland.
ich wünsche euch schöne restliche tage in 2019 und einen guten rutsch
ins neue jahr, auf  dass wir uns dort alle gesund und munter wieder treffen.
in diesem sinne, frohe weihnachten, eure
ps: gebacken habe ich die tage natürlich ebenfalls, weitere geschenke genäht, wir haben
geschlemmt, hatten spaß und ich noch mehr freude -
über meine gorjuss puppe, die gab es zu weihnachten. ich bin verliiiiiebt 
verlinkt mit:  https://freutag.blogspot.com/
https://diebirgitt.blogspot.com/
https://lesezimmer.karminrot-blog.de/
auch dieser post enthält werbung [unbeauftragt / unbezahlt],
wegen namensnennung und verlinkung.