13. Juni 2019

Feierabend auf der Insel...

vor ein paar tagen, ich hatte frühdienst und fieberte dem feierabend entgegen.
15.00h ausgestempelt, 15.05 h zu hause, ab ins bad, umgezogen und 15.30h vom hof gerollt...

wie jedes jahr, blüht zu dieser zeit der mohn und ich wollte unbedingt ein mohnfeld sehen.
wo sich aktuell eines befindet wusste ich so in etwa.
bevor wir uns aber aufs mohnfeld stürzten, hatte ich lust auf ein eis und ein feierabendkäffchen!!
so parkten wir im hübschen örtchen lohme und spazierten am hochufer entlang zum
kleinen hafen samt café namens >> café niedlich <<.

zum hafen und zum café gehts den hang hinunter. wir erwischten ein schönes plätzchen
in der sonne, genossen den ausblick und schlemmten.
lohme ist wirklich ein zauberhafter, ruhiger ort direkt am wasser und die sonnenuntergänge
sind von hier aus märchenhaft.



nachdem wir den hang frisch gestärkt wieder erklommen hatten, machten wir uns
auf den weg zum mohnfeld. nach nur etwa 1 km lag es vor uns, ein irre großes feld...
...im hintergrund schaut man auf das kap arkona und kann die
zwei leuchttürme am kap erahnen.
einfach schön!!
dazu der blick aufs meer, perfekt zum abschalten, welt vergessen, glücklich sein...  😍


originalton! es saß jemand mit einer klarinette im feld und musizierte...

ihr lieben das war's für heute von meiner feierabendgestaltung ;).
wie haltet ihr das? fliegt bei euch die tasche nach einem arbeitstag auch manchmal schnell
in die ecke und ihr zieht spontan los und genießt das leben?

AHOI von der insel rügen! habt ein schönes wochenende, eure
...bevor wir abends dann hübsch essen gingen, entdeckten wir noch diesen schönen
waldweg, parallel verlief ein bach, inkl. kleinem wasserfall und beides führte
direkt zum strand...  ich bin verliebt in die insel ;)
verlinkt mit:  https://freutag.blogspot.com/ 
auch dieser post enthält werbung [unbeauftragt / unbezahlt],
wegen namensnennung und verlinkung

7. Juni 2019

Frühlingsfreuden...

ich liebe es, ein freier tag, traumwetter, dazu ein
ausflugsziel im kopf und gleich nach dem frühstück bestens gelaunt on tour...

so verließen wir ende mai für einen kleinen ausflug die insel und setzten
mit der fähre aufs festland über. auf der anderen seite angekommen waren
es dann nur noch etwa 4 km bis zum naturerlebnispark gristow.
das navi lotste uns von der falschen seite aus ran, kein problem, man hatte uns prompt
erspäht und wir durften durch den hintereingang  hinein. das kassenhäuschen war nicht
besetzt, dafür gibt es eine kasse des vertrauens.

hier leben auf insgesamt ca. 70 ha schafe, ziegen, pferde, esel, hühner, schweine und viele
andere. auf naturbelassenen wanderwegen, aussichtspunkten, spiel- und rastplätzen
gibt es viel zu sehen und zu  entdecken.
die frisch geschorenen alpakas waren besonders putzig.

wir haben den tag genossen und hatten spaß.
UND ich liebe sie alle... ;)

an ziegen kam ich noch nie vorbei. hab hier mal ein foto von 1982 rausgekramt,
klein hummelellli im streichelgehe. da klettere ich auch heute noch zu gerne rein...
mit dieser collage bin ich gerne bei nicoles >> niwibo-sucht-kindheit << dabei.

zum abschluss drehten wir noch ein paar runden ;)


und wo wir hier gerade so hübsch beieinander sitzen, will ich euch gleich noch
meine frisch vollendete gehäkelte XXL tasche zeigen. das ist inzwischen die zehnte.
bestehend aus 5 großen, bunten granny squares, gefüttert mit festem jeansstoff 
fand sich bei dawanda und nun bei etsy immer jemand der sich  spontan verliebte ;)...

der herr machte sich als taschenhalter für die fotos ganz wunderbar.
bunt steht ihm ;)

zurück zu hause wartete bereits ein schwung rhabarber auf mich.
da war der kuchen für ein picknick am nächsten tag gesichert. 
mürbeteigboden, eine schmandcreme drauf, den rhabarber verteilt, streusel
drüber und ab in den ofen.
hier das rezept: >> PDF: Rhabarbertarte >>
draußen schmeckt es doppelt gut, ein käffchen dazu und nebenbei xxl granny squares
für die nächste tasche gehäkelt. 
und schwups waren zwei freie tage um.
seid ihr auch solche freizeit und ausflugsjunkies?
ich kann gar nicht genug davon bekommen, es ist einfach zu schön...

euch ein schönes pfingstwochenende, liebe grüße von der schönsten aller inseln, eure

ihr erinnert euch? anläßlich meines 6. bloggeburtstages verlose ich ein buch
>> https://hummelellli.blogspot.com/6-bloggeburtstag.html <<.

wir haben die tage alle namen in einen lostopf geschmissen und tadaa, dass buch GEWONNEN
HAT CLAUDIA  von https://nunusgarnundstofflabor.blogspot.com.

herzlichen glückwunsch claudia, ganz bald hast du post von der insel rügen im briefkasten:
ICH WÜNSCHE DIR VIEL FREUEDE BEIM SCHMÖKERN!
verlinkt mit:  https://freutag.blogspot.com/ 
auch dieser post enthält werbung [unbeauftragt / unbezahlt],
wegen namensnennung und verlinkung

28. Mai 2019

Blumencafe Rügen

habt ihr schon vom tag der offenen gärten gehört?
im vergangenen jahr las ich hier bei einer der bloggerdamen erstmals davon.
habe dann gleich recherchiert ob es diese aktion auch auf rügen gibt und siehe da, gibt es.

in diesem jahr ist auf der insel nur ein garten dabei, dass blumencafé rügen.
termin offene gärten 2019: wochenende 01./02. juni (= 2 tage).
da es sich beim blumencafé rügen um ein öffentliches café handelt,
muss man ja nicht bis anfang juni warten. ich wollte gleich mal gucken...
adresse:  gerhart-hauptmann-straße 6, 18556 wiek
 bei aller schönstem frühlingswetter haben wir einen ganzen nachmittag dort verbracht.
wir gönnten uns eine herzhafte kleinigkeit, dazu eine saftschorle und hinterher
schlemmten wir selbst gebackenen kuchen, sehr lecker! ein käffchen in hübscher
keramiktasse dazu = glücklich !

das blumencafé war früher eine gärtnerei, dann ein blumenladen
und irgendwann entschieden sich mutter und tochter ein blumencafé daraus zu machen.
sitzen kann man drinnen und draußen.
überall gibt es etwas zu sehen und zu kaufen, hübsche dekoartikel, honig, selbst
gekochte marmeladen, säfte und natürlich pflanzen.
also: SÖK DI WAT UT (such dir was aus)

ein paar hühner laufen durch den garten, süße ziegen gibt es auch.
ausrangierte küchenutensilien wurden liebevoll bepflanzt, alte küchenmöbel und geräte
schmücken den garten und überhaupt strahlt das ganze pure gemütlichkeit aus.
ich fühlte mich sowas von wohl und könnte mir sehr gut vorstellen, hier häkelnderweise
einige stunden im garten zu verbingen. das wäre etwas für unsere damen-handarbeitsrunde.
diese art von café / garten trifft total meinen geschmack.
ich mag es nicht steril, die beete akkurat mit dem spaten abgestochen, kein unkraut,
kein halm quer, alles in reih und glied, ohne seele...
nein, nein - genauso wie es ist ist es perfekt, gemütlich, etwas wild, urig, lebendig, liebevoll!



wir kommen auf jeden fall bald mal wieder.
evtl. schicke ich den herrn hummelellli dann an den strand zum surfen und ich bleibe
mit meinem häkelkram hier im garten sitzen. eine prima idee wie finde 😍
also, falls ihr mal auf der insel seid und es euch heute im blumencafé rügen gefallen hat,
nicht's wie hin. adresse:  gerhart-hauptmann-straße 6, 18556 wiek

habt noch eine schöne woche.
ahoi und winke, winke von der insel rügen, eure
ps: ich hab so viele fotos gemacht, eine collage muss noch...
verlinkt mit:  https://freutag.blogspot.com/ 
auch dieser post enthält werbung [unbeauftragt / unbezahlt],
wegen namensnennung und verlinkung

19. Mai 2019

Erdbeer-Schokotraum zum 6. Bloggeburtstag

am 19. mai 2013 schrieb ich meinen ersten blogpost, dass ist nun ganze 6 jahre her.
damals war ich wild entschlossen, dass bloggen zu einem hobby zu machen.
es hat tatsächlich geklappt,  noch immer bin ich mit freude und spaß dabei.

wenn ich mir einige meiner ersten beiträge so angucke, gefällt mir nicht mehr alles.
die fotos sind oft zu dunkel und zu klein und manchmal sind es auch viel zu
viele für einen post. aber das ist nun egal, ich lasse alles wie es ist.
dies war mein  erster post:   >> hummelellli.blogspot.com/ICH <<
hier erzählte ich u.a. auch von meinem erdbeer-schokotraum.
das erschien mir ein guter grund ihn jetzt, 6 jahre später erneut zu backen.
die zubereitung habe ich inzwischen etwas optimiert und das rezept
neu aufgeschrieben. falls ihr diese wahnsinns erdbeertorte nachbacken möchtet,
hier gibt es das rezept als PDF >> Rezept PDF Erdbeer-Schokotraum <<


gestern vormittag saßen wir dann bei allerschönsten frühlingswetter in fröhlicher
mädelsrunde zusammen und schlemmten.
die torte haben wir natürlich nicht geschafft, da konnte ich heute nochmal zuschlagen.

als ich diese torte das erste mal machte, sind mir die einzelnen schichten kräftig verrutscht.
diesmal habe ich mit einem tortenring gearbeitet. leider habe ich ihn zu früh runter
genommen, die creme war noch nicht richtig fest - aber ich wollte doch mit der schokolade
loslegen...   beim nächsten mal bin ich dann noch schlauer ;)** VERLOSUNG **anläßlich meines bloggeburtstages, verlose ich diesen tollen sommerroman.
ich liebe die geschichten von anne barns und habe bisher all ihrer bücher gelesen.
das besondere, der roman spielt auf der insel rügen, eine unterhaltsame familiengeschichte
die außerdem einige leckere schätze enthält.
omas rezepte zum nachkochen und backen - und die sind wirklich ganz ausgezeichnet.

hinterlasst innerhalb von 14 tagen einen kleinen kommentar oder auch nur ein kurzes
hallo 
unter diesem blogpost, so landet ihr automatisch im lostopf.
durch das regelmäßige bloggen habe ich viele liebe bloggerdamen kennengelernt.
danke mädels, dass ihr über die jahre dabei geblieben seit, ich freue mich drüber.

in diesem sinne, auf viele schöne weitere gemeinsame und inspirierende jahre.
ahoi und winke, winke von der insel rügen, eure 


verlinkt mit:  https://freutag.blogspot.com/ 
auch dieser post enthält werbung [unbeauftragt / unbezahlt],
wegen namensnennung und verlinkung