16. Januar 2023

Kissenschlacht? Wetter egal? ...nein, wir verschieben...

 ja welch ein wetter.
ich kam einfach nicht dazu, die fertig genähten kissen zu fotografieren.
drinnen ist das licht blöde, draußen wir es auch nicht hell.
also irgendwann mag ich dann nicht mehr warten, alles ins auto
und samt käffchen ans wasser, irgendwann
wird es schon aufhören zu nieseln (hoffe ich)...


und siehe da, kaum angekommen versucht die sonne sich durch
den nebel zu kämpfen, es wird tatsächlich heller.
da kann ich schon mal alles zurecht räumen und in position bringen.

für die schafe ist's sicherlich auch nicht alltäglich, dass es so bunt zugeht.
wir haben (nur für kurz) ihre aufmerksamkeit...

ich war ein bisschen sehr optimistisch und hatte strickzeug dabei, daraus wurde nichts,
beim nächsten mal...


hier nun meine kissenparade.
anfang januar habe ich all das genäht, was ich eigentlich zum start in den advent
fertig haben wollte, um das eine oder andere evtl. noch per www.etsy.com/shop/hummelellli 
pünktlich zum fest an die frau zu bringen.
jetzt, gut sechs wochen später,  bin ich soweit ;)

sind sie nicht süß? wir hatten nichts dabei, keinen kanten brot, sehr ärgerlich...

die "fruit ladies" sind immer noch aktuell. ich vernähe diese stöffchen sehr gerne;
bunt und fröhlich - so mag ich es.

hier ein zauberhaftes tilda-weihnachtsstoffpanel "merry christmas" - wie gesagt,
ich bin spät dran.
wieder erwarten, sind die damen auch im januar in kauflaune.
kaum bei etsy eingestellt, sind bereits drei der kissen weg.... :)

die fotos sind im kasten und jetzt zeigt sich auch die sonne.
wir werden noch ein  bisschen mit den schafen und ziegen plaudern und
dann gehts nach hause.
ihr lieben, für heute war es das.
habt einen schönen start in die neue woche.
stürmische grüße von der insel rügen, eure

5. Januar 2023

Start ins neue Jahr...

... und zack, haben wir 2023.
weihnachten und der jahreswechsel liegen hinter uns und alles beginnt von vorn. 

silvester und neujahr musste ich zwar arbeiten, aber dafür hatten wir es davor und
danach schön.

wer brauch schon trubel und knallerei zum glücklich sein und gut rein rutschen,
ich fand es super schön so wie es war.

am tag danach…
waren wir bei traumhaftem wetter auf dem hochuferweg der granitz und
am binzer strand unterwegs. der blick auf die binzer bucht ist einmahlig.
dieses süße kleine, verspielte haus musste mit aufs foto.
der plattdeutsche spruch unter der balkonbrüstung "man lütt avers min" bedeut soviel
wie "klein aber mein".

gemütlich wurde es bei fischräucherei kuse am fischerstrand,
lumumba und feuer und und und...
hach, was haben wir es schön auf der insel!
hierrauf freute ich mich bereits seit tagen.
bei instagram und auch bei facebook guckten mich täglich fotos
vom treiben 'zwischen den jahren' bei fischer kuse an. ich wollte auch!
wie schön, dass es hier in der ersten januarwoche noch so weiter geht (bis 08.01.23).
sieht das gut aus? oder sieht das gut aus?


mit einer strandwanderung ließen wir den nachmittag ausklingen...

am abend davor…
haben wir uns im ostseebad baabe vergnügt.
'zwischen den jahren' gab es in allen bäderorten auf der insel ein feines programm.
herrlich! bombenwetter, musik, stimmung und immer das meer an der seite...


euch allen ein gesundes neues jahr, bleibt gesund, positiv und fröhlich...
ich freue mich auf alles was kommt...
UND: 2023 feiere ich meinen 10ten bloggeburtstag :)

liebe grüße von der insel rügen, eure


falls ihr auch lust auf ruhe, ostsee und inselluft habt, rügen ist
zu jeder jahreszeit schön. besonders wenn man gerne zu fuß unterwegs ist
und wind und wetter nicht scheut...   es gibt viel zu sehen und zu entdecken!
drum oh mensch sei weise, pack
die koffer und verreise!
wilhelm busch

ps: ja, auch im ostseebad sellin haben wir kurz eingeguckt, wie alle jahre finde ich
den großen feuerzanfenbowle-kessel über offenem feuer einfach klasse.
süß und süffig war's....

24. Dezember 2022

Orangen direkt aus Spanien dank CrowdFarming ...

vor ein paar jahren waren wir ende oktober auf mallorca, die orangenernte stand
kurz bevor und uns wurde angeboten, dass wenn es soweit ist,
wir eine kiste nach hause geschickte bekommen.
ich dumme nuss wollte das nicht.

aber jetzt, drei jahre später bin ich reifer und bereit für erntefrische orangen 
aus spanien.
im internet traf ich in den letzten wochen immer wieder auf beiträge von CrowdFarming
und auch eine freundin sprach mich drauf an und schlug vor, eine
sammelbestellung aufzugegen.

gesagt, getan...

dort gibt es nicht nur citrusfrüchte aus spanien, nein, auch obst, käse, olivenöl, und und und...
aus deutschland, österreich, frankreich, italien ... und viele mehr.

bei uns sollten es orangen sein, denn wie jedes jahr wird im advent
Orangenmarmelade 
gekocht und zu weihnachten verschenkt.
die orangen sind zuckersüß und die marmelade: ein hit!!
ich nehme zum marmelade kochen 1 : 3 gelierzucker, etwas zimt und vanille kommt 
mit ran und eine messerspitze gemahlener lavendel (die messerspitze lavendel
gebe ich immer dazu, egal welche marmelade,  man schmeckt es nicht raus -
soll aber den geschmack des eigentlichen obstes heben). 

in diesem jahr habe ich mich außerdem erstmals an 
kandierten Orangen versucht.
es ist etwas zeitaufwendig, aber die mühe lohnt und für mich hat es sich
tatsächlich als fresspulver entpuppt (schlimm, kandiert = viel zucker.... heijeijei... ;).
das rezept fand ich im www bei chefkoch.de

bei CrowdFarming bestellte ich im advent ebenfalls zwei kisten je 7 kg clementinen,
auch die waren sehr lecker, die lieferung kam pünktlich, die ware top in ordnung. 
ich werde dort ganz bestimmt wieder bestellen.

Weihnachtspost
in der letzten adventswoche trudelte ganz viel weihnachtspost ein.
wahnsinn, ich hab mich doll gefreut und alle karten erst gestern geöffnet.
ihr lieben damen, habt 1000 dank. es ist immer wieder schön, analoge
post im briefkasten zu haben.
danke, danke danke:
lony, elke elkevossderblog.com/, sandra, martina tina-vom-dorf.blogspot.com/
heike modewerkstatt.blogspot.com/, nicole niwibo.blogspot.com/,
kerstin & helga bienenelfe.blogspot.com/, ilka und kristin
ich wünsche euch allen wunderschöne weinnachtstage.
entspannt, friedlich und gemütlich.
ganz liebe grüße von der insel rügen, eure

ps. ein bisschen winterspaziergang muss noch, vergangenen montag,
gleich um die ecke im kleinen hafenörtchen lauterbach - als noch schnee lag.

so eine schöne stimmung, leider ist der schnee inzwischen komplett weg.
auch dieser post enthält werbung [unbeauftragt / unbezahlt],
wegen namensnennung und verlinkung.

10. Dezember 2022

Märchenhafter Advent in Putbus auf Rügen...

ist es nicht eine pracht und traumhaft schön?
immer wieder aufs neue bin ich ganz verliebt in meine heimatstadt
mit all ihren schönheiten und im besonderen dem schlosspark
(leider ohne schloss).


am ersten adventswochenende fand auf der wiese im park, auf der einst das
schloss des fürsten stand, die putbuser weihnachtswelt statt. noch ohne schnee.


siehe foto unten: dort wo jetzt mittig die tanne auf der wiese steht
stand einst das schloss.
foto mit blick aufs schloss klicke unbedingt hier:  >> Schloss Putbus <<

die stimmung auf der weihnachtswelt / schlosswiese war einmalig.
der ganze ort und gefühlt die halbe insel war auf den beinen und hat eingeguckt...
es wunderbar organisiert, alles sehr durchdacht, gemütlich und liebevoll...

der weihnachtsmann war natürlich vor ort,
es gab ein historisches kleines karussel, feuerschalen, stockbrot,
kunsthandwerk, handarbeiten, herrnhuter sterne, räucherware, honig, tees, gewürze,
deftiges vom grill, glühwein ohne ende, punsch, gebäck und die weltbesten frischen,
noch warmen spritzkuchen...

für vorweihnachtliche stimmung sorgte ein feines programm
inkl. atemberaubender feuerschow.

UND das ganze fast vor der haustür,
wir konnten entspannt zu fuß dorthin spazieren.


der springbrunnen gehörte auch zum schloss, er ist - sehr zur freude aller - seit ein
paar jahren wieder in betrieb (in den sommermonaten).


ihr lieben das wars für heute.
frost und schnee haben die insel noch immer fest im griff.
es ist herrlich und kann gerne bis inkl. weihnachten so bleiben.
ich wünsche euch ein schönes adventswochenende.
winterliche grüße von der insel rügen, eure


ps: hier noch ein paar schönigkeiten...
u.a. war ich in einem mailegladen, erfolgreich, guckt mal was ich da im arm
habe. ich bin verliebt! die männliche variante wartete schon zu hause... 
auch dieser post enthält werbung [unbeauftragt / unbezahlt],
wegen namensnennung und verlinkung.