25. Oktober 2020

Hej Ystad... & Linkparty Städtereisen

+++ tagesausflug nach schweden +++
am vergangenen sonntag sind wir in nur 2,5 stunden von rügen/mukran nach ystad/schweden
gesaust. morgens hin, abends zurück.
dank der >> frs baltic gmbh << ist ein tagesausflug ab rügen nach schweden wieder
möglich. bereits die überfahrt ist ein erlebnis, mit einem high-speed katamaran
über die ostsee...


die sieben stunden aufenthalt in schweden vergingen wie im flug.
wir hatten uns vorab schlau gemacht und wussten ganz genau was wir sehen und
erleben wollten.
als erstes eine runde durch ystads altstadt gedreht, natürlich inkl. typisch schwedischer
kanelbullens (zimtschnecken) und wie man sieht, sitzen auch hier die möven auf der lauer.
ystad hat einen hübschen alten ortskern, viele heimelig wirkende gassen, eine sehr gut
erhaltene klosteranlage aus dem mittelalter samt kräutergarten,
die st. marienkirche, wunderschöne fachwerkhäuser aus dem 17. und 18. jahrhundert.
alles sehr gepflegt und hübsch bepflanzt, viele rosen...

 
weiter ging es dann mit einem taxi (sonntags fahren keine busse, ansonsten nehme man
die buslinie 392)
nach kåseberga/ystad – zum "ales stenar", ein steinkreis - auch das
schwedische
stonehenge genannt.
im www las ich vor längerem bereits davon und sollte ich mal in der
gegend sein,
wollte ich unbedingt live abklatschen 👍. es hat geklappt!

für outländer fans ja wohl ein muss ;).
ein großes oval (ein schiff) aus 59 steinen, ganz nah an der Küste... entstehungsdatum
wohl um 600 nach christus. ob es eine grabanlage oder ein sonnenkalender
ist, ist umstritten. wie auch immer, wir haben es uns angesehen und waren
sehr beeindruckt.
vom kleinen hafen kåseberga läuft man zum 'ales stenar' etwa 1 km.
auf dem rückweg spazierten wir am kleinen hafen entlang, auch sehr hübsch
und einladend, viele picknicktische mit blick auf die ostsee, ein paar kleine
kneipen, vorranging gibt es fisch...

wir fahren mit dem taxi etwa die hälfte des weges zurück und lassen
uns am strand absetzten. zurück geht es zu fuß, immer am wasser entlang.
ist es hier nicht irre hübsch?
unzählige, kleine, bunte strandhäuschen aus holz, ich bin total verliebt und habe sofort
lust auf urlaub in südschweden.
UND das wetter ein träimchen, tja... wenn engel reisen :D


zurück in ystad haben wir noch zeit um irgendwo einzukehren,
ein punkt auf meiner liste war noch offen: typisch schwedische köttbullar!
tadaaaa ... 
es war ein rundum perfekter tag (das mir die hinfahrt aufgrund des kräftigen seegangs  den
magen  umgekrempelt hatte 
war längst vergessen, die rückfahrt hingegen war easy).

hier noch ein foto vom schiff 'scane jet' und eines beim auslaufen 
mit abendsonne.
bye bye ystad, wir kommen wieder.
schön war es!!!
+++ TV TIPP +++
Die Nordreportage:
Schnellboot nach Schweden - Auf der Königslinie über die Ostsee!
Am Montag, den 26. Oktober 2020, von 18:15 bis 18:45 Uhr + 
Mittwoch, 28. Oktober 2020, 11:30 bis 12:00 Uhr, im NDR Fernsehen.

habt ihr evtl auch die eine oder andere städtetour über die ihr berichtet habt oder berichten werdet?
mit diesem post starte ich eine  linkparty "städtereisen".
ich würde mich freuen, wenn ihr fleißig verlinkt wo es euch gefallen hat,
egal ob tagesausflug oder urlaub, her damit... die linkparty - am ende dieses posts - ist bis
ende november offen (das runde foto rechts in der sidebar darf gerne mitgenommen werden).

ich wünsche euch einen schönen start in die neue woche.
sonnige grüße von der insel rügen, eure
auch dieser post enthält werbung [unbeauftragt / unbezahlt], wegen namensnennung und verlinkung.

Sie sind zur Inlinkz Link Party eingeladen !

Klicken Sie hier, um einzutreten

2. Oktober 2020

Toffifeecreme und frische Roggenbrötchen...

ich liebe diese GLÜCK's gläser, perfekt als kleines geschenk.
egal ob original mit marmelade, ob hübsch bepflanzt oder anderweitig gefüllt,
hiermit kommt man immer gut an ;). und da ich aktuell total auf salziges karamell abfahre, kam mir die selbstgemachte
toffifeecreme (das rezept gibt es weiter unten) in den sinn.
in der creme selbst ist kein salz, aber hat man sie aufs brot geschmiert, 
einmal mit dem salzstreuer drüber...  ihr schmeißt euch weg.doppelt lecker ist es natürlich auf frischen, selbst gebackenen brötchen.
roggenbrötchen mit sauerteig, ein ganz einfaches rezept habe ich in einem
alten brotbackbuch gefunden.kleiner tipp: 20g sauerteigpulver entsprechen etwa 20g flüssigem sauerteig
(ich habe großzügig etwas mehr genommen) und 1/2 würfel hefe entspricht etwa
einem tütchen trockenhefe.die gefüllten glücks-gläser dann noch mit einem acrylstift kräftig bemalt,
schilder gebastelt, rezept drauf geschrieben, fertig.

ist das nicht hübsch?
nun muss ich die gläser aber schnell verschenken, sonst sind sie vorher leer...
durch die 60 toffifees ist die creme herrlich karamellig, ein träumchen!


bei aller schönstem herbstwetter konnte ich zum werkeln draußen sitzen,
käffchen dazu, ab und zu etwas von der creme genascht.... :)
eigentlich bin ich ja der typ"leberwurststulle", marmelade, nutella, honig und co. 
halten bei mir ewig weil ich relativ selten lust drauf habe. aber an der toffifeecreme
komme ich die nächsten morgende wohl nicht vorbei...
wisst ihr bescheid!

und somit sende ich süße grüße von der insel, habt ein schönes wochenende. eure


auch dieser post enthält werbung [unbeauftragt / unbezahlt], wegen namensnennung und verlinkung.