Dienstag, 30. Juli 2013

ein säcklein

juhu, es ist dienstag, creadienstag . . .
ein rucksack ist geplant, in blau für einen 3jährigen buben . . .
die utensilien zurechtgelegt und los geht es.   wie gehabt aus vierecken dreviereck zurechtgeschnitten, tasche und klappe mit selbst in form gebügeltem schrägband umsäumt, zwei hänkel dazu, alles mit webborten aufgehübscht, zusammengenäht und zwei stunden später ist das säcklein fertig :-)

schwupsdiwups, da hängt er . . .
mit hummel und anderem gedöns . . .
auch von hinten ist er schön . . .
und innen ist`s kuschlig, weil mit weichem vlies gefüttert . . .







ich habe mich sogar erinnert wie meine nähmaschine knopflöcher näht.
das mit dem knöpfe annähen per maschine ist auch ein traum.


 




















spaß hat es gemacht :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen