Mittwoch, 5. Februar 2014

ich guck den frühling ran...


heute scheint die sonne und ich habe meinen strandkorb aus dem winterschlaf geholt. die haube hochgeklappt, alles ausgeräumt, entstaubt, mit dem gesicht zur sonne gedreht und mir mit decken und meinem neuen schaffell ein kuscheliges nest gebaut. mit einer tasse tee und häkelzeug saß ich dann tatsächlich, dick eingemummelt, etwa 40 minuten in der sonne. nun ist die sonne hinter einer großen tanne verschwunden und dann wurd es lausekalt.

aber nicht versäumen möchte ich natürlich, euch hier gleich mein neues kissen zu präsentieren. das stöffchen mit den großen "fruit ladies" habe ich bisher nicht gewagt anzuschneiden, aber nun ists entschieden, fröhliche kissen werden es. dieses ist das erste :-)   auch bei bei dawanda, macht lust auf frühling, sonne und strand  . . .


außderdem habe ich gestern mein häkeltäschchen vollend.
ich selbst werde damit nicht durch den ort laufen, sondern sie bei dawanda verkaufen. -> will haben   
ich häkel mir eine weiße!     

bei unserem mädelsabend gestern wurde auch fleißig gehäkelt und gestrickt. wir hatten einen mordsspaß,  viel gelacht, getratscht, geplaudert, gegessen und ganz nebenbei zwei bisher noch unwillige damen ans häkeln bzw. stricken rangeführt . . .   es hat gefruchtet und wie es aussieht, ist unsere runde nun um zwei handarbeitsmädels größer :-)

liebe grüsse von der insel, euch auch viel spaß beim handarbeiten
eure hummelellli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen