Montag, 19. Mai 2014

endlich sommer

zeit wird es auch, noch nie waren wir so spät dran, aber nun saßen wir das erste mal so richtig schön im sand, mit allem drum und dran.
als erstes fliegen die schuhe von den füßen, dann wird das lager (auch nest genannt) gebaut, das körbchen mit den getränken parat gerückt, der große zeh ins wasser gehalten. . . nach einiger zeit rumgeliege gehts eine runde barfuß auf einen ortskontrollgang, natürlich wird an der eishütte gehalten und auf dem rückweg dann ein mövenpick vanilla chocolate geschleckt . . .




hier muß ich unbedingt noch einmal den blick zeigen welcher sich uns auf dem weg zum
strand bietet, es ist sowas von schön . . .




und wie man sieht, sind wir hier mutterseelen allein! bis auf ein paar im wasser stehende angler ist weit
und breit niemand.  das ist nicht immer so, aber im vergleich zur anderen seite der insel, wo sich an den weißen breiten sandstränden die urlauber im sommer gegenseitig auf die bäuche treten weil sooo viel massen von menschen dort ihr handtuch ausbreiten - haben wir hier eine noch schön ruhige ecke . . . 







gehäkelt wird natürlich auch, ich sitze noch immer am sommerhut, so an die 15-20 reihen 
fehlen noch, es soll ja auch ne krempe dran . . . 
zwischendurch muss der schädel vom schätzelein zum maßnehmen verhalten :-)



und was gibt es schöneres, als den tag in fröhlicher runde ausklingen zu lassen.
eine erdbeerbowle war schnell zurecht geschnippelt und als dann die liebe steffi mit einem blech warmer buchteln herein schneite war es perfekt :-)

ansonsten gibt es noch zu verkünden das heute mein 1. bloggeburtstag ist. just am 19. mai 2013 schrieb ich hier zum ersten mal. 
wie schon bekannt, gab es zu diesem anlass ein kleines gewinnspiel.
heute vormittag unterbrachen wir unser häkelfrühstückskränzchen und glücksfee +Kati Blodow zog das entscheidende los: +Marina Scheller  hat gewonnen!
herzlichen glückwunsch!
sobald ich deine adresse habe (bitte über hangout schreiben), geht das päckchen an dich auf die reise.

die anderen bitte nicht traurig sein, beim nächsten mal dann . . . 

nun wünsche ich eine tolle woche,
liebe grüsse von der insel, 
eure hummelellli 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen