17. April 2021

Reiselust - Lanzarote / Arrecife und mehr...

beim fotos gucken kommt ein wenig fernweh auf.
im februar 2020 waren wir auf lanzarote, in arrecife - die inselhauptstadt
es war mein vierter lanzarotebesuch, immer nur für einen tag.
diesmal sind wir zu fuß los - arecife, wir kommen!
den alten fischerhafen „charco de san ginés“ sahen wir schon aus der ferne,
 mit den vielen kleinen booten
so hübsch und heimelig.
läuft man weiter an der küste entlang, trifft man auf das "castillo san gabriel".
eine alte festungsanlage die im jahr 1573 erbaut wurde, um arrecife vor piratenangriffen
zu schützen.
im nachhinein habe ich gelesen, dass diese kanone das meist fotografierte objekt
in arrecife ist, fast immer mit einem herrn an der seite.
also hier jetzt auch: bitteschön :)
wie jeder ort auf lanzarote hat auch arrecife eine kirche, die "iglesia de san ginés
de clermont", sie wurde vermutlich ende des 16. jahrhunderts erbaut.
egal wo man in der altstadt unterwegs ist, ist sie im blickfeld.


dar alte stadtteil gefällt uns sehr, wunderbar gemütlich und einladend...
kleine sangriapause zwischendurch, herrlich...
im > El Principe Café <






hier waren wir ein jahr zuvor - im januar 2019 - unterwegs.

lanzarote ist etwa dreiviertel mit lava bedeckt, und der "timanfaya nationalpark" befindet sich
mittendrin. die straßen führen in endlosen serpentinen durch das lavameer. diese 14 km lange
rundfahrt ist nur mit dem bus möglich (ich war leicht seekrank von den vielen kurven).
LINK > Nationalpark_Timanfaya <

die unterirdische hitze des timanfaya-vulkans reicht noch heute aus,
um heuballen zu entzünden

der herr in rot kippte wasser in eines der löcher, man hört es kurz gurgeln
 und dann schießt das wasser aufgrund der starken vulkanhitze mit einer
wahnsinns wucht und lautem getöse wieder heraus...
der grill im restaurant el diablo wird mit der hitze des vulkans beheizt.
es schmurgeln hähnchenschenkel auf dem rost.
auch der fußboden rund um den grill ist gut heiß...

auf lanzarote ist die höhle "jameos del agua" auf jeden fall ein muss.
bei der höhle handelt es sich um eine zum teil eingestürzte lavaröhre im lavafeld des
vulkans monte corona.
im lavatunnel befindet sich ein etwa 60 m langer und 20 m breiter salzsee,
der unterirdisch mit dem meer verbunden ist. in ihm leben fingernagelgroße albinokrebse
die lichtempfindlich und fast blind sind

es gibt restaurants & cafes, hier werden veranstaltungen und konzerte durchgeführt.

wunderschön auch der angelegte pool. von hier aus geht es wieder rauf und 
man hat einen herrlichen blick aufs meer...
jetzt hab ich reiselust und ich hoffe sooo sehr, dass wir ganz bald wieder
irgendwohin reisen können um noch ein bisschen mehr von der welt zu entdecken.

euch noch ein schönes restliches wochenende.
winke, winke von der insel rügen, eure

Kommentare:

  1. Hallo,
    hach, da muss ich meine Lanzarote Bilder auch mal raussuchen, lang lang ist´s her. Danke für diese schöne Erinnerung.... Herzlichst Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. A little wanderlust can take you to some fantastic places! What gorgeous images from your wandering. The architecture is amazing to see.

    Thanks for joining us at 'My Corner of the World' this week!

    AntwortenLöschen
  3. Rügen ist doch auch nicht schlecht. :-) Was will man meer? Vielelicht ein bisschen wärmer? LG zu dir. Regula

    AntwortenLöschen
  4. Das machst du genau richtig, solange wir noch nicht selber wieder Reisen können, in Erinnerungen schwelgen und Fotos von früheren Urlauben anschauen. Schön dass wir wieder einmal Urlaubsbilder sehen können.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, das macht Lust auf Süden, Reisen und Sonne.
    So schön liebe Mandy, hoffentlich wird das bald alles wieder möglich sein.
    Danke für die tollen Bilder, lieben gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab jetzt auch Reiselust liebe Mandy, was für herrlicher Ausflug und was für schöne Fotos von diesem Tag. Ja, nun müssen wir uns alle an den Fotos erfreuen und die Hoffnung nicht verlieren. Danke, dass wir virtuell dabei sein konnten. Einen schönen Sonntagabend.

    Liebe Grüße
    Kerstin und Helga

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Mandy,
    ach ja es tut einfach gut mal wieder schöne Urlaubsfotos zu betrachten und zu hoffen, dass das bald wieder möglich ist. Ich war neulich auch schon wieder in Gedanken an der Nordsee unterwegs. *G*
    Danke fürs zeigen.
    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Mandy,
    ja, in diesem Jahr bleiben uns nur die Erinnerungen. So geht es mir auch mit meiner Frankreichliebe. Ganz besonders schwer fällt es mir, wenn ich mit meiner Bekannten telefonieren. Aber es hilft ja nix. Deine Bilder sind wunderschön. Lass uns die Daumen drücken, dass im nächsten Jahr alles wieder einfacher wird.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.