26. September 2013

happy birthday . . .

am kommenden samstag gehts zum geburtstag zu freundin moni, kaffeeklatsch mit anschließendem grillerchen.
dreimal dürft ihr raten was wohl mein geschenk sein wird?
♥ EINE TASCHE ♥
klein,
aber fein,
natürlich mit rot!

hinein kommt ein kleines fotoalbum mit bildern von gemeinsam erlebtem . . . 
maße ca.: 26cm x 22cm x 6cm
die hummel darf nicht fehlen
diesmal mit klettverschluss - super lösung wie ich finde
selbstverständlich mit innentasche
das album passt prima hinein :-)


ich freue mich auf die feier und hoffe ich komme mit meinem geschenk gut an :-)

liebe Grüsse
eure hummelellli  

ps.: wer lust hat die tasche nachzunähen, gern übertrage ich die schablone auf ein a4 blatt und maile euch . . .    wer nicht selbst nähen mag,  muss nicht - ich nähe das gleiche model gerne nochmal, kurze info genügt :-)

24. September 2013

rosa für ein kleines mädchen

juhu, mein creadienstagsprojekt ist fertig.
soeben die letzten fäden abgeschnitten und glücklich über das zuckersüße produkt :-)

nach kurzem überlegen wie ich (so ganz ohne schnitt) das gewünschte säcklein nähe, hatte ich recht schnell ein bild vom fertigen stück im kopf.
die stoffauswahl war einfach (mein schrank mit den stoffen ist immer froh über etwas erlösung).

alles zugeschnitten, in form gebügelt, gesteckt, zusammen genäht . . .   aneinandergehalten, zwei bis drei mal wieder aufgetrennt  :-( . . . 
henkel dran, innenfutter mit innentasche versehen, bänder und borten drauf . . .




innenfutter in die außentasche genäht
henkel mit eingenäht
tunnel für den tunnenelzug und die hummel muß natürlich auch dran
 und hier nun ist er fertig der sack, unter die klappe noch einen klettverschluß und oben drauf ein schleifchen mit knopf (den knopf hab ich gestern bei freundin conny mitgehen lassen :-)

dies ist nun der erste rosa sack, zwei weitere werden folgen :-)

liebe grüsse in die runde
eure hummelellli

ps. falls jemand das säcklein nachnähen möchte, hier die maße.   bei fragen bin ich gerne für euch da :-)

13. September 2013

gute laune in weiß rot ...

. . . die zweite tasche in dieser form ist fertig,  nur etwas größer (ca. 32cm x 27cm x 7cm) als das erste model, ansonsten stoff und farbe identisch.

auf wunsch einer einzelnen dame, habe ich den schnitt vergrößert und mich erneut an die maschine gesetzt.

los geht es bei jeder meiner taschen mit zwei häkelblumen (es sind immer die gleichen, die kann ich im schlaf und schön sind sie auch).

das zuschneiden geht flott (alles wird doppelt gebraucht: innentasche/futter + außentasche  + klappe 1x innen & 1x außen), die teile zusammen nähen, die innentasche auf links drehen und in die  bereits mit vlies gefütterte außentasche stecken . . .  usw . . .
(schnickschack wie borten, innenhandytasche, schleifchen, hummel,
knopf . . . werden nicht vergessen)

ganz wichtig ist mir, dass auch innen alles hübsch und sauber verarbeitet ist, keine offenen nähte dürfen zu sehen sein . . .

da ich ungerne (!!) trenne, bügel ich vorher alle kanten so in form das eigentlich nix schiefgehen kann. ganz nach dem motto "gut gebügelt ist halb genäht"! <- da ist was dran . . .
ich wünsche euch ein schönes wochenende,
liebe grüsse von der insel rügen
eure hummelellli

ps.: ich nehme auch bestellungen entgegen ;-), gern auch in anderen farben.
eine numer kleiner wäre auch möglich, ähnlich wie die bei dawanda,
oder auch anders . . .  

3. September 2013

creadienstag mit fröhlichem grau ...

es ist creadienstag . . .

und ich sitze heute an einer tasche in "fröhlichem grau"      <- was bitte ist fröhliches grau?

die aufgabe lautet wie folgt:
eine tasche mit 2 henkeln
in fröhlichem grau,
für eine junge frau,
aber nicht zu trist,
fröhlich ebend,
mit ein wenig bunt,
grün evtl. dazu . . .


 
nachdem ich meine stoffe durchgesehen habe kam ich zum dem ergebnis, dass grau, rosa und pink gut zusammen passen, ein bisschen grün kann auch nicht schaden. 

aber wird das dann eine tasche in fröhlichem grau?
 
dann gehts flott an die maschine, kräftig aufs pedal getreten und wie ich nun feststelle, ists ein bisschen "rosalastig" geworden . . .



da in meinem wollkorb kein graues häkelgarn zu finden war, die farbe rosa nun genug vertreten ist habe ich mich für dunkelgrüne häkelblumen entschieden, auch die häkelkante zum abschluss wird somit dunkelgün  . . .   eine alternative wäre scharzes garn, für mein empfinden ist das jedoch  zu düster . . .
hachja, dass sind herausforderungen ;-)
 die häkelkante schaffe ich heute nicht mehr, das richtige leben ruft, ich muss zur arbeit.
sooho, nun ist`s geschafft, tage später ist dann auch die häkelkante dran! / 08.09.13

bis die tage, liebe grüsse,
eure hummelellli