Freitag, 13. September 2013

gute laune in weiß rot ...

. . . die zweite tasche in dieser form ist fertig,  nur etwas größer (ca. 32cm x 27cm x 7cm) als das erste model, ansonsten stoff und farbe identisch.

auf wunsch einer einzelnen dame, habe ich den schnitt vergrößert und mich erneut an die maschine gesetzt.

los geht es bei jeder meiner taschen mit zwei häkelblumen (es sind immer die gleichen, die kann ich im schlaf und schön sind sie auch).

das zuschneiden geht flott (alles wird doppelt gebraucht: innentasche/futter + außentasche  + klappe 1x innen & 1x außen), die teile zusammen nähen, die innentasche auf links drehen und in die  bereits mit vlies gefütterte außentasche stecken . . .  usw . . .
(schnickschack wie borten, innenhandytasche, schleifchen, hummel,
knopf . . . werden nicht vergessen)

ganz wichtig ist mir, dass auch innen alles hübsch und sauber verarbeitet ist, keine offenen nähte dürfen zu sehen sein . . .

da ich ungerne (!!) trenne, bügel ich vorher alle kanten so in form das eigentlich nix schiefgehen kann. ganz nach dem motto "gut gebügelt ist halb genäht"! <- da ist was dran . . .
ich wünsche euch ein schönes wochenende,
liebe grüsse von der insel rügen
eure hummelellli

ps.: ich nehme auch bestellungen entgegen ;-), gern auch in anderen farben.
eine numer kleiner wäre auch möglich, ähnlich wie die bei dawanda,
oder auch anders . . .  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen