Dienstag, 24. September 2013

rosa für ein kleines mädchen

juhu, mein creadienstagsprojekt ist fertig.
soeben die letzten fäden abgeschnitten und glücklich über das zuckersüße produkt :-)

nach kurzem überlegen wie ich (so ganz ohne schnitt) das gewünschte säcklein nähe, hatte ich recht schnell ein bild vom fertigen stück im kopf.
die stoffauswahl war einfach (mein schrank mit den stoffen ist immer froh über etwas erlösung).

alles zugeschnitten, in form gebügelt, gesteckt, zusammen genäht . . .   aneinandergehalten, zwei bis drei mal wieder aufgetrennt  :-( . . . 
henkel dran, innenfutter mit innentasche versehen, bänder und borten drauf . . .




innenfutter in die außentasche genäht
henkel mit eingenäht
tunnel für den tunnenelzug und die hummel muß natürlich auch dran
 und hier nun ist er fertig der sack, unter die klappe noch einen klettverschluß und oben drauf ein schleifchen mit knopf (den knopf hab ich gestern bei freundin conny mitgehen lassen :-)

dies ist nun der erste rosa sack, zwei weitere werden folgen :-)

liebe grüsse in die runde
eure hummelellli

ps. falls jemand das säcklein nachnähen möchte, hier die maße.   bei fragen bin ich gerne für euch da :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen