Sonntag, 13. Juli 2014

LEBENSART auf der insel rügen

zum siebten mal war die LebensArt-Messe in unserem park zu gast. wie immer wunderschön , lecker zu essen und zu trinken gab es sowieso und ansonsten gingen uns die augen über . . .   blumen, allerlei nützliches (und unnützes) für haus, hof und garten, kleider, tücher . . .  feine speisen und getränke durften verkostet werden. so verging "schlendernderweise" die zeit wie im flug, ein hübscher stand reihte sich an den nächsten, schattige plätze luden zum pausieren ein . . . der traumhafte schlosspark tat sein übriges. die messe dauerte drei tage, an zwei tagen waren wir dabei.
die auswahl an schnickschnack war enorm, gekauft habe ich kaum etwas, aber dafür um so 
mehr fotos geschossen, hier gibt es nur eine kleine auswahl . . .

dazu gab es swing, blues, jazz und boggie vom duo "2hot", die jungs bewiesen ausdauer . . .

für allgemeine belustigung sorgte der auf
stelzen wandelnde "bademester".

nun  haben wir auch dieses ereignis hinter uns gebracht und freuen uns  aufs nächste jahr. falls sich die "lebensartmesse" einmal 
in eurer nähe niederläßt, kann ich nur sagen:
der besuch lohnt sich und ganz 
wichtig - > bringt zeit mit :-).

genäht habe ich die tage auch. eine tasche!
sie bleibt auf der insel und wird von silvi stolz durch die gegend getragen :-)

so ihr lieben, für heute war es das, meine beiden freien tage sind
vorbei und heute nachmittag ruft die arbeit.
bis ganz bald, winke, winke,
eure hummelellli


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen