Mittwoch, 24. September 2014

die sonne geht auf . . .

hach was war das gestern schön! mein hefeteig ist prima geglückt, ganz ohne tupper-"peng" schüssel ging er prächtig auf,  wie zu omas zeiten habe ich den teig ich eine schüssel gelegt, mit einem handtuch abgedeckt, ins bett gestellt, bettdecke drüber und nach 30 min hatte er sich fast verdoppelt :-).
eine "hackfleischsonne" sollte es werden, abgeguckt bei "eva`s backparty" (mit ganz kleinen änderungen) ging es ans werk.

teig
v     600g mehl
v     300ml lauwarmes wasser
v     1 würfel hefe (zimmertemperatur)
v     1 esslöffel zucker
v     1 esslöffel salz
v     30g olivenöl (zimmertemperatur)
v     allerlei gewürze (ich habe genommen: chilli ♥, bruschetta gewürzmischung von karls, knoblauch)
die hefe und den zucker in den 300ml wasser (lauwarm) auflösen. mehl, salz, gewürze in eine schüssel, das hefezuckerwasser dazu, mit hand oder knethaken kneten, erst nach etwa 1 min das öl hinzu kippen, nochmal kneten, gute 30min an einem warmen ort ruhen lassen (z.b. im bett).
danach den teig halbieren = 1/2 für den boden + 1/2 für den deckel.
füllung
500g gehacktes (gemischt)
3 tomaten
2 mittlere zwiebeln
150g käse (egal was, gewürfelt oder geraspelt)
2 esslöffel mehl
allerlei gewürze, da kann jeder nehmen was er mag (ich: salz, pfeffer, chilli, bruschetta  gewürzmischung, knoblauch)

am besten nimmt man dafür ein 32er tortenblech, passt von der größe her super, 
ist nach dem ausrollen der teig nicht schön rund, kann man ihn auf dem vorher 
eingefetteten tortenblech noch in form bringen/schieben (der boden einer springform ist zu klein 
und nur auf einem normalen, eckigen ofenblech wird es nicht so schön rund)

v    herd auf 220°C vorheizen
v    bevor die sonne in den ofen kommt mit eigelb bepinseln
v     bei ca. 160°C ca. 45 min auf unterer schiene backen


ein komplettes video von der ganzen prozedur, inkl. eindrehen der sonnenstrahlen gibt es bei - eva`s backparty auf youtube - herzlichen dank liebe eva für dieses tolle rezept ♥ ♥ 

auf jeden fall hat das backen irre 
spaß gemacht und da freundin zwecke gerade zu besuch war gibt 
es diese fotos. vielen dank dafür! 

🍴 🍴 🍴 🍴 🍴 🍴

hier noch ein anderes sonnenexemplar, eine etwas abgespecktere form,
mit weniger füllung...

also dann ihr lieben, bis ganz bald,
fröhliche grüsse von der insel,
eure 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen