Dienstag, 23. Dezember 2014

lustige tassenwichtel


schon im vergangenen jahr bin ich im www über lustige tassenwichtel gestolpert (hier >>nach-stich-und-faden<<), sie haben so "blöde" gesichter, dass sie fast schon wieder schön sind. ich war verzaubert und wollte unbedingt auch wichtel nähen. den schnitt für kopf, kragen und mütze habe ich aus einem tildabuch, der rest ergab sich dann von selbst. die körper sind etwas groß geraten, aber ansonsten passt es.
beide wichtel werden verschenkt, eine übergabe erfolgte bereits (wir mussten weihnachten ausnahmsweise drei tage vorziehen, weil eine dame übers fest nicht im lande ist) ...
außerdem fotografiere ich gerne und daher bin ich meistens die, die mit fotogeschenken parat steht, so auch in diesem jahr. meine beiden allerliebsten freundinnen bekommen einen solchen samt wichtelspruch und wichtel, egal ob sie sie mögen oder nicht ;-)
noch einmal schlafen, dann ists soweit .... :-)

ich wünsche euch allen ein wunderschönes weihnachtsfest, ganz entspannt und harmonisch im kreise euren lieben!

nun werde ich den weihnachtsbaum zum trocknen reinholen (hier regnet es seit tagen) und am nachmittag schmücken!

liebe grüsse, bis nach dem fest,
eure hummelellli

ps.: gemütliche nachmittage gab es in der vorweihnachtszeit schon einige, so auch am vergangenen wochenende, mit tassenfeuerzangenbowle und mini zuckerhüten aus zimt und zucker, passendem schwarz-weiß film...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen