Dienstag, 16. Dezember 2014

ich nähe für den weihnachtsmann

wie gut das ich eine neue nähmaschine habe, sie hat stramm zu tun, mit steifem bein wird das pedal täglich durchgetreten (meine alte veritas hätte das mit sicherheit auch geschafft, aber die kann leider keine so hübschen stiche wie die carina).
ein paar tage geht es noch so weiter, mit meinen freundinnen bin ich schon ganz kurz ab, aus sorge den nähkram nicht zu schaffen, aber in einer woche ist weihnachten, dann kehrt ruhe ein :-)
auf jeden fall wurden u.a. zwei pferdchenkissen gewünscht.
auch eine winterliche patchworkltasche musste es nochmal sein.

am sonntag saßen wir wieder fröhlich bei karls zusammen. ruck zuck verging die zeit. wir waren 12 erwachsene, 1 mann , 5 kinder und 1 hund, es wurde gehäkelt, gestrickt, gestickt, gegessen, getrunken, gelacht und ohne ende geplaudert ! ein herzliches dankeschön geht an Karls Erdbeerhof Zirkow für die wunderhübsch vorbereitete tafel! nun heißt es "häkeltreffentechnisch" bye bye 2014 , wir sehen uns im nächsten jahr (voraussichtlich am 04.01.15). winke, winke...


damit auch bei jedem alles pünktlich am 24. unterm baum liegt, werde ich nun die restlichen päckchen packen und zur post tragen. 

ich wünsche euch noch schöne vorweihnachtliche tage,
bis ganz bald! liebe grüsse, 
eure hummellli
den pferdestoff (und anderen) gibt es hier zum
wahnsinns preis: >> TEDOX <<

 



und schwups sind die kissen verpackt! soeben (23.04h) erreichte mich dieses foto  per whats app 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen