Samstag, 28. Februar 2015

es riecht nach frühling...

und wenn dienstplan und sonne mitspielen, geht es raus und über die insel, jede woche ist dies - wenn irgend möglich - an einem tag gesetz, mit freund und/oder freundinnen, immer gerade so wie es passt.
etwas klitzekleines genäht habe ich aber auch (ein schlüsseltäschchen wurde sich gewünscht), zu mehr reichte die zeit nicht, ich war ja schließlich auch kräftig mit häkeln beschäftig (dazu ein anderes mal mehr [bei instagram habe ich die vollendete pracht schon gezeigt] - sonst platzt dieser post aus allen nähten)

in lohme wollten wir uns umgucken, seit da vor ein paar jahren etwas vom hang abgerutscht ist, waren wir nicht mehr dort. aber schön zu sehen, dass das cafe niedlich unversehrt am alten fleck steht, es hatte zwar geschlossen, aber egal - wir sind rund genug ;-)
wunderhübsch auch jetzt, obwohl noch alle bäume kahl sind.  dafür überraschten uns viele, viele schneeglöckchen.
  wir wanderten die küste entlang und während herr hummelellli zwei geocaches auf der spur war fotografierte ich ein paar blümelein und entdeckte außerdem  HOTEL GREY'S Gästehaus ... he he he... ;-D (einige damen werden evtl. wissend schmunzeln ...)
 weiter fuhren wir dann nach saßnitz zum hafen....
 auch hier warteten zwei geocaches auf uns, einen hatte ich fast sofort in der hand...
hier kamen wir dann auch zu kaffee und kuchen.

und weil das schöne wetter anhielt, trommelten wir unsere freunde zusammen, um am sonntagnachmittag ein feuerchen am strand zu machen. im februar 2014 hielten wir es ebenso, da allerdings umzingelt von schnee und eis ...
diesmal wars fast ein frühlingsträumchen, mit sonne und allem drum und dran... groß und klein waren vertreten, es gab gut zu essen und zu trinken (jeder bringt mit was er denkt).
nach solch einem tag läuft einem das herz vor glückseligkeit fast über... es war sowas von schön!


fazit: ...das inselleben ist wunderbar!

in diesem sinne, habt ein schönes restwochenende,
liebe grüsse aus dem norden, 
eure hummelellli

und was ist bei euch so los?
>> jeder ist seines glückes schmied (volksmund) <<

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen