Montag, 20. Juli 2015

ein freier tag ....

nur einen freien tag gab es letzte woche und der wurde bestens ausgenutzt...
da mein kühlschrank morgens nichts hergab was meinen gaumen erfreut hätte, ging es kurz entschlossen zum frühstück zu karls. immer wieder ein erlebnis und lecker sowieso!
hier führte der herr dann auch gleich sein neues, geringeltes t-shirt aus, nummer zwei von drei. da die herren nähtechnisch ansonsten zu kurz kommen, zeige ich euch das shirt hier nun aussführlich...
PASST! statt drei verschiedene  ringelshirts will er nun vier... ich muss wohl stoff bestellen...
danach sind wir zum strand, trotz reichlich wind und wolken hielten wir aus. die jungs entschieden sich fürs segeln, nach reichliche "leinengetüddel" schippern sie los...
 wir damen blieben am strand... 
 mittags zog es sich wettertechnisch zu,
ich setzte mich auf die brücke und guckte die männers ran...
so, alles gut, sie sind zurück!
dann kann ich zu hause an die hähmaschine und einen RUCKSACK vollenden.
hier nun das fertige stück, für die fotos hängt er im baum... 

... für mädchen nähe ich am liebsten, da kommt mir meine stoffkiste vor wie der topf mit dem süßen brei im märchen der brüder grimm. roter und rosa stoff  inkl. schnickischnacki wie bänder, borten, häkelblumen usw gehen nie aus...
bei anderen farben wäre die kiste nicht ganz so ergiebig.

nun wünsche ich euch eine super woche, mit schönstem sommerwetter!

liebe grüsse von der insel
eure hummelellli


nun noch ganz schnell kurz was anderes, ich habe diesen jerseystoff "CrochetLove" mit häkelblumenprint gefunden. ich häeklblumentante war spontanverliebt, hab das stöffchen gekauft und ein Kleid draus genäht, es ist hübsch, hat aber für mein empfinden zuviel grau und das ist so überhaupt nicht meins :-( bevor es nun im schrank rumhängt versuche ich es mal bei dawanda "an die frau zu bringen" :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen