Sonntag, 21. August 2016

JEANS geht immer...


und wieder musste eine ausrangierte jeans "dran glauben". am liebsten vernähe ich dunklen jeansstoff, bei hellerem besteht die gefahr, dass alles recht schnell "schmuddelig" aussieht.  die fasern sind evtl. schon etwas betagt und mitgenommen und somit anfälliger für schmutz....  und dann ist es schade, ich gebe mir beim tasche nähen mühe wie verrückt, die neue besitzerin trägt das gute stück tagein + tagaus und schwups ist sie schmutzig und wie schon oft gesagt: nach dem ersten waschen ist der SONNTAG runter!
grundsätzlich hilft, wenn man die taschen vor gebraucht mit imprägniersparay einsprüht, dass erhöht die lebensdauer...
statt häkelblümchen gab es diesmal eine umhäkelte gesäßtasche. 
1.) per hand den knopflochstich drumrum nähen
2.) einen schwung stäbchen ins erste feld, eine feste mache ins nächste, dann
ins nächste wieder einen schwung stäbchen usw usw...
3.) mit festen maschen eine runde rum
ein bisschen seeluft durfte das gute stück auch schon schnuppern und in ein paar tagen
muss ich sie dann hergeben. mal wieder schweren herzens ;)

...und jetzt gibt`s ein REZEPT:  PiZZA-SCHNECKEN
beim letzten picknick überraschte ich die damen und herren mit diesen pizzaschnecken :)
pizzateig:
300g mehl, 150g lauwarme milch, ½ würfel hefe, 1 TL zucker, 1 TL salz, 1 EL kräuter,
1 EL pizzagewürz (oder ähnliche gewürze), 20g olivenöl

hefe und zucker in der warmen milch auflösen und ein paar minuten stehen lassen. alle anderen zutaten in eine schüssel geben, die hefe-zucker-milch dazu gießen, alles ausdauernd zu einem wunderschönen hefeteig verkneten. teig ausrollen, nach belieben belegen (als sollte es die lieblingspizza werden), dass ganze aufrollen und in scheiben schneiden, die scheiben aufrecht in eine gefettete auflaufform stellen und bei ca. 190-200° 40/45min backen
ich hatte sorge, dass das ganze zu trocken werden könnte und habe wie der teufel belegt.
es war nicht zu trocken, die pizzaschnecken standen am ende im eigenen saft.
ruck zuck war die form leer. 

fürs nächste picknick (morgen) habe ich schon eine andere idee bzw bin bereits in vorbereitung,
lasst euch überraschen  :-) 

nun wünsche ich eine schöne neue
woche, liebe grüße von der
insel rügen,
eure hummelellli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen