1. Juni 2018

Auf nach Eldena...

wir haben seit wochen allerschönstes wetter, da kann man ja nicht nur am strand liegen.
nein, ab und zu steht ein ausflug an. heute geht es zur klosterruine eldena
(auf dem festland/bei greifswald).
kaum zu glauben, dass ich noch nie dort war, dabei ist es mit dem auto nur eine
 stunde fahrt.
wie wir vorab gelesen haben, zog sich die errichtung der klostergebäude über vier
jahrhunderte hin. um 1200 hatte man mit den ostteilen der klosterkirche begonnen...
https://de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Eldena_(Vorpommern)

ist das nicht verrückt, erstaunlich und wunderschön wieviel davon heute noch steht?
die anlage wurde wie ein kleiner park angelegt.
ich hätte jetzt große lust, hier im schatten eines baumes meine picknickdecke auszubreiten
und den moment zu genießen...
ein gefülltes picknickkörbchen haben wir heute nicht dabei, aber gleich nebenan
gibt es eine tolle eisdiele und ein erdbeereisbecher ist jetzt genau das richtige.

und wenn wir schon mal in der gegend sind, gehts weiter.
vorbei an dieser schönen alten bockwindmühle (von 1533), sie gehörte einst
zum kloster eldena. 


nach gut 500m kommen wir zum ortseingang von greifswald wiek.
hier mündet der fluss ryck nur wenige 100m weiter in den südlichen teil des 
greifswalder boddens (ostsee).



die alte klappbrücke finde ich besonders imposant. sie verbindet die beiden ortsteile
wieck und eldena der hansestadt greifswald.
für die überquerung der klappbrücke galten bis 1939 folgende preise:
fußgänger 5 pfennige, reiter 20 pfennige, fuhrwerk/je pferd 15 pfennige,
gänse (15 stück) 15 pfennige, auto 25 pfennige.
fußgänger zahlen heute nichts, gänse und pferde kommen selten vorbei, müssten auch nichts zahlen, nur autos mit sondergenehmigung dürfen drüber fahren (kostenpflichtig).
noch immer wird die brücke per hand rauf- und runter gekurbelt.

ruck zuck ist der tag vorbei und es geht nach hause.
bevor wir uns auf den weg machen, stelle ich schnell noch meinen reisebegleiter
ins gras und mache ein paar fotos.  eine kleine weltenbummler tasche, frisch
genäht (nicht für mich) und wird  ganz bald an die neue besitzerin übergeben.

nun wünsche ich euch ein wunderschönes wochenende.
liebe grüße von der sonnigen insel rügen, eure

ps: die woche sonst so...

Kommentare:

  1. Danke für die schönen Bilder aus Deiner Heimat!
    Die Tasche ist mal wieder super geworden! Die neue Besitzerin kann sich freuen.

    AntwortenLöschen
  2. Nach Rügen möchte ich auch einmal, wenn ich deine Bilder anschaue am liebsten sofort. Solange euer Sommerwetter noch besteht. Na ja wenn man immer so wünschen könnte:-)
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den schönen Ausflug. Oh, wie schön es bei euch ist.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Bei deinen ganzen Berichten wird man direkt neidisch. So tolle Gegenden, die du immer wieder erkundest.
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein schöner Ausflug liebe Mandy. Und das wieder bei allerschönsten Sommerwetter. Die Ruine kann bestimmt wunderbare Geschichten erzählen.
    Ein Picknick könnte ich mir da auch sehr gut vorstellen.
    Und der kleine Hafen ist auch ein Besuch wert.
    Dir einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Ach so schön, bekomme Heimweh.
    LG Helga

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Mandy,
    das wäre auch ein Ausflug nach meinem Geschmack und das Kloster ist ja echt noch gut erhalten!
    Da hätte ich gerne mal die Zeit zurückgedreht:)
    Der Eisbecher hätte mir auch sehr gemundet!
    Auch sonst hat der Ort viel zu bieten und deine Tasche ist ja auch so süß!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. liebe Mandy,
    das waren wieder Bilder zum Genießen - einschließlich Deinem Erdbeereis!
    Danke schön fürs mitnehmen!
    Die Tasche ist super!
    Dir auch ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  9. hej Mandy,
    du kommst ja wirklich überall rum, ich beneide dich sowas von!! der norden ist auch toll :0) der eisbecher wär jetzt ganz nach meinem Geschmack, die Nacht hatte hier fast durchgängig tropische Temperaturen und ich viel stress :0) das weltenbummlertäschchen ist wieder mal grandios geworden....danke fürs mitnehmen ins schöne Norddeutschland! hab ein schönes WE und ganz LG aus Dänemark, ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  10. Ach was sind das wieder für schöne Bilder, was für eine schöne Brücke, da war ich noch nie in dem Eck, sehr schön und fröhlich bunt wie immer dein Post, hab ein schönes Wochenende herzlichst das Reserl

    AntwortenLöschen
  11. Alte Klostermauern umgeben mit einem natürlichen Rasenteppich, das sieht ja soooo fotogen aus! Ja, diese Kulisse böte denn die besten Vorraussetzungen für ein Picknick, wenn...?
    Wirklich sehenswert ist diese alte Klappbrücke, einfach genial ist die!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Mandy,

    im Norden ist's schön......dieser Aussage kann ich nur zustimmen, besonders, wenn ich mir jetzt deine tollen Bilder dazu anschaue.
    Dein post zeigt mal wieder, dass man gar nicht allzu weit in die Ferne schweifen muss, um etwas Schönes zu entdecken. Oft liegen diese Dinge nur wenig weit entfernt so wie diese hübsche Klosteranlage jetzt.
    Gehört habe ich schon von dem Kloster, aber ich war noch nicht dort.

    Daher freue ich mich ganz besonders, wie toll du alles dokumentiert hast. :-)

    Bei solch warmen Temperaturen ist ein leckerer Eisbecher genau das Richtig, um sich ein wenig zu erfrischen.

    Begeistert bin ich auch von diesen hübschen Klappbrücken im Norden und praktisch sind sie obendrein.:-)

    Ganz liebe Grüße aus dem Hessenland schickt dir
    Christa, die dir ein schönes Wochenende wünscht.

    AntwortenLöschen
  13. Oh ja, der Norden hat wirklich sehr schöne Ecken und für mich war es heute bei dir ein schöner Ausflug in eine Region wo ich noch nicht gewesen bin. Schaut herrlich aus, auch die Ruine. Sowas liebe ich ja, und besonders klasse das es dort auch Möglichkeiten zum Picknick gibt.

    Danke dir dass du uns so herrlich bebildert mitgenommen hast.

    Wünsche dir noch einen entspannten Sonntag und sende liebe Inselgrüssle rüber


    N☼va

    AntwortenLöschen
  14. Was für ein schöner Ausflug. Ich werde immer ganz neidisch, wenn ich deine Bilder bewundere. Die Tasche ist natürlich auch ganz toll geworden, da wird sich die neue Besitzerin sicher freuen.
    Liebe Grüße Sandy

    AntwortenLöschen
  15. Ohhhh jaaaaaaaaaaaaaaa liebe Mandy,
    im Norden ist es schön! Das zeigst du uns auf eine ganz besonders zauberhafte Weise! Herrlich die Bilder und da bekomme ich Bergmensch doch gleich Lust dich mal auf der Insel zu besuchen....natürlich mit der Häkelnadel zusammen :-))))
    Herzensgrüassli und ei liebes Drückerli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Ein wirklich schönes Fleckchen Erde zeigt du uns da, liebe Mandy. Noch dazu bei traumhaftem Wetter. Toll.
    Über die Tasche wird sich die neue Besitzerin ganz sicher freuen. Urlaubsfeeling inklusive.

    liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  17. Ach, meine Lieber, da überschwemmt mich wieder einmal die Sehnsucht heftig! Aber nächstes Jahr auf Rügen - ich freue mich schon dumm!
    Danke für deine wunderbaren Blicke - ja, im Norden ist's schön.
    Und deine Tasche ist so hübsch.
    Wieder einmal endlich schickt dir herzliche Grüße - Gisa.

    AntwortenLöschen
  18. PS: Es soll natürlch "meine LiebE" heißen ... nä ... ;-) ♥

    AntwortenLöschen
  19. Was soll ich noch schreiben, liebe Mandy? Ja. ich freue mich immer sehr deine Fotos anzuschauen, es gibt doch so schöne Fleckchen zu entdecken und das alles am Meer ; )) Ich wünsche dir ein ganz schönes Wochenende, liebe Grüße von Miri

    AntwortenLöschen

Kommentarfunktion auf dieser Webseite

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Ihre E-Mail-Adresse und, wenn Sie nicht anonym posten, der von Ihnen gewählte Nutzername gespeichert.

Speicherung der IP Adresse
Unsere Kommentarfunktion speichert die IP-Adressen der Nutzer, die Kommentare verfassen. Da wir Kommentare auf unserer Seite nicht vor der Freischaltung prüfen, benötigen wir diese Daten, um im Falle von Rechtsverletzungen wie Beleidigungen oder Propaganda gegen den Verfasser vorgehen zu können.