24. Juni 2013

SIE NÄHT - eine pumphose

hossa die waldfee, es hat geklappt! gleich der erste versuch ein volltreffer!
eine pumphose wurde sich gewünscht, für ein ganz süßes kleines mädchen, größe 98.
bei dawanda erstand ich einen schnitt, farbenfrohen jerseystoff und tolle webbänder bei farbenmix.de.

das zuschneiden und zusammennähen ging flott. wider erwarten nähte meine tapfere, 28 jahre alte maschine den jerseystoff ohne "mullen und knullen". vor zig jahren (etwa 22 ist es wohl her) hatte ich schon einmal den kampf mit jersey aufgenommen und wenn ich es noch richtig im hinterkopf habe, funktionierte das überhaupt nicht, es gab keine saubere naht mit akkurat stichen, ein graus war es . . .   aus diesem grund, ließ ich bis heute die finger davon.
um so überraschter war ich als es dann doch ging - ich vermute, dass der stoff damals nicht so   hochwertig war.  außerdem gönnte ich der maschine eine neue, dünne nadel, die tat evtl. ihr übriges, keine ahnung.      die hose ist jedenfalls fertig - und die nähmaschine immernoch mein freund.

     
nach getanem werk, wurde der bollerwagen gepackt und auf ging`s zum musikalischen montagspicknick in den park, die hose musste  mit - anprobe war angesagt.


perfekt! hose passt - zwar noch etwas groß, aber da wird reingewachsen.   und weils so schön gemütlich ist, bleibt sie auch gleich an.
na das ist doch eine verlinkung bei meitlisache wert.

wir großen haben nicht nur faul auf der decke gesessen, gegessen und getrunken - nein, echte schafwolle wurde zu knäulen gewickelt, sogar die männer mussten ran :-)
♥ ♥ ♥ ♥ 
♥  
♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡
eine weitere pumphose wurde sich gewünscht, größe 140,  es hat mir sowas von spaß gemacht diese zu nähen,  bei dem stoff keine wunder :-)  ich hoffe nur sie gefällt und passt, erscheint mir nämlich etwas sehr groß - daher wohl der name "pumphose" - na sind wir mal gespannt, ich hoffe dann in der nächsten woche auf fotos  - auf denen wir lena in der hose stehen sehen :-) 
pumphose zweiter streich

13. Juni 2013

SIE NÄHT - ROT

. . . am liebsten nähe ich ROT ... und am liebsten nähe ich taschen . . .
also geht es wieder ran an die maschine - und wenn es dann noch ein stück werden soll für welches sich die farbe ROT gewünscht wurde, näht es sich wie von selbst und der name der google+ communitie "nähen macht glücklich" passt dann wie die faust aufs auge :-)

eine patchworktasche ist die aufgabe. dazu brauche ich 27 gleiche quadrat-stöffchen. mit einer schablone aus pappe, rollschneider und schneidematte gehts ruck zuck. dann allerlei schnickschnack wie bänder und borten zurecht gelegt, roter faden eingefädelt und auf`s pedal getreten . . .
drei streifen à neun quadrate zusammen genäht, als kopf  ein langes ende vom lieblingsstoff (mit herzen natürlich), baumwollspitze miteingearbeitet, zwei träger müssen her (lang genug für eine schultertasche) - zur verstärkung wird in die träger vlies eingebügelt, nebenbei zwei häkelblumen gebastelt und draufgesetzt.





für das futter wird ein stück stoff in der gleichen größe benötigt, da muss natürlich vor dem zusammennähen an die innentasche gedacht werden. und damit es auch innen nicht langweilig ist, wird`s auch hier ein  bisschen vergespielt. 

weiter geht es dann mit dem volumenvlies (1 cm dick): zuschneiden, alles zusammen nähen . . . 

. . . an die ecken denken, beide teile auf rechts drehen, ineinander stecken und hoffen,  dass tatsächlich das eine akkurat in das andere passt.    juhu es passt, sehr schön!     nun muss oben sauber (ohne falten) zusammen genäht werden, die henkel kommen da gleichmäßig in einem rutsch mit hinein, ebenso die schlaufe für den verschluss und eine kleinere lasche an die dann später irgendein schnickschnack gehängt werden kann . . .

 . . . so, nun ist`s fast vollbracht! morgen kommt oben noch eine häkelkante drum rum (rot/weiß)
- ich hoffe das die sonne scheint und ich die häkelei dann am strand erledigen kann -
und fertig ist das gute stück! :-)

schwupsdiwups, die häkelkante ist dran . . .
. . . und sogar eine hummel hängt unterhalb des knopfes . . . / patchworktasche (für) doreen
und eine weitere junge dame bekommt eine ähnlich tasche zum geburtstag am 21.07.13 -> die Celine
ich kann auch mit namen  ... und mit herz ... :-) / patchwprktasche (für) celine
hier die patchworktasche "KIDS" im miniformat: 26cm breit + 20cm hoch + 8cm tief, henkellänge (einfach gemessen) ca. 23 cm, aus 24 dreiecken wurden 12 quadrate ( 12 x 12 cm ) . . . der rest siehe oben . . .   - da wird sich eine kleine lady hoffe ich sehr drüber freuen :-)
mini patchworktasche (für)  evelin
. . . inzwischen hat sich so manche dame ich die fröhlichen patchworktaschen verguckt und ich komme kaum nach. mädels, es ist strandwetter und eigentlich wollte ich in der sonne braten ;-).
hier soll es nun z.b. nur ein tragegurt sein, damit sie beim fahrradfahren über den kopf so quer über die schulter getragen werden kann . . .
the next: patchworktasche (für) trixi  / 08.07.2013
. . .  die nächste dann noch kleiner als klein, wieder mit nur einem gurt und die maße etwa
20 cm breit x 21 cm hoch x 9 xm tief . . .
"mini" gute laune patchwortasche (für) renate  / 10.07.2013
gute laune patchworktasche (für) kathrin / 20.07.2013
gute laune patchworktasche (für) birgit / 25.07.2013
gute laune patchworktashe /für) loni / 03.08.2013
usw. ... 

(wer auch gerne ein fröhliches täschchen hätte, egal welche farbrichtung, info genügt: 
hummel18581@freenet.de oder über dawanda)

liebe grüsse in die runde, bis zum nächsten mal
eure hummelellli

4. Juni 2013

SIE NÄHT - beutel


aaalso, eigentlich hat die ganze näherei mit einem beutel für meinen freund angefangen (ich nähe schon ewig, aber nicht regelmäßig und nicht mit so großem spaß wie jetzt). er kam meistens wie ein "frisör" (warum sag man das eigentlich so?) zum strand. alles balancierte er in seinen händen: handtuch, sonnenmilch, buch, getränk, geld für eis (oder so) . . .  auf dem weg vom auto zum strandlager fiel natürlich laufend etwas runter. irgendwann konnte ich das elend nicht mehr aushalten und nähte ihm für seine strandutensilien einen kleinen jeansbeutel, so dass ab sofort unterm arm nur noch das handtuch klemmt und er sich den beutel samt inhalt über die schulter wirft (so war der plan, mein plan). hinzufügen möchte ich, dass der beutel jetzt gut vier jahre alt ist, jede strandsaison beginnt mit dem gleichen spiel, er kommt wieder mit den einzelteilen, ohne jeansbeutel . . .  ich erinnere (frage sachte nach) an den beutel und ein paar anläufe (tage) später klappt es dann. in diesem jahr jedoch sah ich den beutel auch noch nicht, da muss ich morgen gleich mal horchen . . .

eine meiner freundinnen fand den beutel süß ('süß' ist nicht wirklich was für ganze kerle, ob SEINER deshalb so sparsam zum einsatz kommt?) und meinte sie hätte zu gerne auch so ein schmuckes stück. gesagt, getan, eine alte jeans ausrangiert und  genäht! die größe gerade recht, so dass er auch schön ins fahrradkörbchen passt.


♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡  ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡

ich kann inzwischen aber auch andere beutel, noch süßer ;-)

pompadour beutel mit häkelkante und häkelboden
♡ ♡  rosa mädchenbeutel  ♡ ♡




















geschenkbeutel
dawanda-Saeckchen-Geschenkbeutel

 ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡  ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡

und nun heißt es den eigenen "beutel" packen und ab mit dem roller zum strand / 06. juni 2013