Montag, 31. August 2015

buchteln gebacken... und andere AKTIONEN

los ging es so: wir sind bei nieselregen mit dem schirm zu fuß an der küste entlang, leider war die sicht recht bescheiden, daher hier nur ein foto für euch in die ferne...

ABER einsam und verlassen stand ein mirabellenbaum, herrenlos und mitten im gelände, hoch voll mit früchten, also nix wie schirm beiseite und gepflückt.
denn just vor ein paar tagen wurde mir ein rezept - handgeschrieben - für BUCHTELN überlassen...




bei diesem rezept werden die buchteln zwar mit erdbeeren gefüllt, aber jede andere frucht geht natürlich ebenfalls, so auch mirabellen (also eigentlich heißen sie für mich seit meiner kindheit eierpflaumen, nicht mirabellen!)
seit nun über einem jahr bin ich mit dem hefeteig  GUT FREUND, also war dies ein klaks ;-)
die buchteln habe ich also mit mirabellen gefüllt, nur etwa 1,5 mirabelle passte in eine buchtel und weil ich mehr frucht wollte, gab es noch warmes "mirabellenkompott" zum drüberlöffeln sowie vanillesauce, ich kann euch sagen, was ein schmaus :-D
also, ab damit zu >montagsfreuden<


der rest wurde am nächsten morgen nochmal kurz aufgebacken, eine kanne kaffee dazu gekocht und ab zum strand, samt kuscheldecke und kindle. VERSCHWÖRUNG: millennium 4, nach STIEG  LARSSON von david lagercranz - ist nämlich ganz frisch auf dem markt ;-)

UND DANN MUSS ICH EUCH ERZÄHLEN
bei   >>MAMI-MADE-SUSANNE<<   bin ich auf eine tolle aktion gestoßen.  blogs mit viel text sind eigentlich nicht meins, ich brauche fotos... aber hier blieb ich hängen und habe gelesen, auch die posts davor, die danach...  
es ist wirklich krass und kaum nachvollziehbar, wie billig kleidung in "manchen" geschäften ist und wie entsprechend mager die entlohnung der fleißigen näherinnen irgendwo in der welt da draußen ausfällt...
im november wird es einen online-katalog der nähbloggerinnen geben,
in dem ein schwung damen selbst- und somit "fair" genähte kleidung präsentieren.
lieben dank +Susanne mamimade für deinen einsatz und die mühe!
 ich freue mich dabei zu sein!
das "KleidNähen" habe ich anfang des jahres neu für mich entdeckt und dieses hier ist eines meiner liebsten, baumwolljersey, rot-weiß geringelt (schnitt: vlieland / dawanda) und super bequem! egal ob barfuß am strand oder nachmittags zum FamilienGeburtstagskaffekränzchen, ich fühle mich pudelwohl.
 interesse geweckt?  mehr infos gibt es hier =>   THIS IS NOT OKAY  <=

so sieht der katalog aus, jede nähbloggerin hat eine seite (ich = seite 62)...
der katalog:

also dann ihr lieben, viel spaß beim blättern
und beim nachbacken der buchteln!

liebe grüße von der insel,
eure hummelellli

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen