31. Juli 2016

lust auf eine landpartie? ...auf nach rügen

wir waren in den kirschen!
schon der weg zum obstparadies altkamp (süd-ost rügen) ist traumhaft, blick aufs wasser, absoulte ruhe...   hier merkt man nicht, dass auf rügens straßen, an den ostseestränden und in den orten "der bär steppt"...
ziemlich am anfang das obstparadieses begrüßte uns ein sonnenblumenfeld, dann kommen die obstplantagen in sicht, kirschen, äpfel, quitten, pflaumen...
jetzt ist sauerkirschzeit, ein jeder kann kommen und für den eigenbedarf pflücken soviel er mag. die leeren eimer werden gewogen und los gehts...
der ort hat eine besondere magie, es ist ein gefühl "wie früher"...


trotz regnerischem wetter und kräftig tropfender bäume hat es spaß gemacht,
ruck zuck waren die eimer voll und es blieb
zeit für einen kleinen rundgang.



 die wäsche der erntehelfer hängt zum trocknen auf den leinen,
ich musste ein foto machen...
 quitten
pflaumen
inmitten dieses paradieses gibt es ferienenwohnungen und eine gastronomie.
falls ihr mal ruhe nötig habt oder einfach raus müsst,
hier kommt ihr "runter" >>obstparadiesaltkamp<<
...wir machen uns auf den heimweg, halten hier und da am wegrand...





ich nutze die gelegenheit, um euch meine neue tasche (inkl. meiner ersten, selbst gehäkelten
rosen) zu zeigen. ich selbst habe genug taschen und daher wird es dieses hübsche
exemplar ganz bald bei dawanda geben...


zu hause angekommen war ich dann gut beschäftigt, kirschen entsteinen,
marmelade kochen, beschwipste kirschen einlegen, portionsweise einfrieren und
natürlich wird es kirsch-crumble im glas geben... 

also, auch wenn mal nicht die sonne scheint, gibt es auf rügen einiges zu entdecken...
so ihr lieben, dass wars für heute, winke, winke von der schönsten aller inseln, 
eure hummelellli
💜

ps: falls ihr im bioregal auf marmelade mit dem bio-siegel von demeter stoßt, sie könnte vom obst vom obstparadies alt kamp gemacht worden sein...

24. Juli 2016

Korb mit neuem Kleid...

da will ich vorab mal kurz erklären. der korb meines freundes "löste sich auf", eine metallstrebe hing daneben, laufend blieb man hängen... im sommer wird so ein korb kräftig beansprucht, prall gefüllt mit allerlei kram (was MANN an einem strandtag so braucht) ist er ständig in bewegung.  ein anderer korb war schnell gefunden, das marode teil geelert und entsorgt!
sehe ich nicht ein paar tage später im www eine upcycling variante eines solchen korbes? zum glück wird unsere mülltonne 14tägig geelert, erst 10 tage waren rum... ich raus zum müllplatz, tonne auf, kopf über rein und gekramt... ganz unten, bedeckt von wohl 20 müllbeuteln der hausgemeinschaft wurde ich fündig. den defekten unterbau des korbes schnitt ich ab und trug die alu-griff-konstruktion freudig nach hause :-)
nun hieß es tüddelkram für das "neue kleid" zu basteln. so häkelte ich tagelang allerlei blümchen. 
auf unserem juli-häkeltreffen war ich somit bestens beschäftigt...
 ...am strand wird weiter gehäkelt
 ...und zu hause genäht!
tadaaa..... ! fertig ist das gute stück.
inkl. innentasche und doppeltem boden :-)
ja, tatsächlich! den boden habe ich doppelt genäht, so kann man eine dünne holzplatte
zur stabilisation reinschieben und zum waschen wieder entfernen.
die platte muss nicht rein, kann aber...
 am nächsten tag ging es zeitig an den strand, inkl. frühstück im gepäck.
das neue körbchen schön beladen, meisterte es den alltagstest prima :)
 
 für richtig schwere einkäufe würde ich es nicht nehmen, für leichteren kleinkram
oder als strandtasche ist der korb super.

 am strand wird nicht nur rumgesessen, gefuttern, getrunken und gehäkelt.
nein, wir sind auch unterwegs, mit der luftmatratze im wasser oder zu fuß am strand entlang...
 ...manchmal auch parallel zum strand ;-)...
 ...die eishütte ist uns immer ein sehr beliebtes ziel (fast täglich, jeden  sommer, immer schon)
ist es nicht zauberhaft?
...und ich bin nicht im urlaub sondern ZU HAUSE .-)
zurück am platz schenken wir uns noch einen erdbeersecco ein und genießen :-)

was treibt ihr so? 
sommer auf dem heimischen balkon oder im garten?
ich sage bye, bye für heute!
sonnige grüße von der insel rügen,
eure hummelellli

habe soeben diesen spruch gelesen,
gefällt mir.
Glück ist: dauerndes Sich-behaglich-fühlen.

Robert Walser

19. Juli 2016

LebensArt Messe 2016

wir haben es wieder getan, in diesem jahr sogar an zwei tagen. die lebensArt-messe war in meiner stadt und verlieh dem putbuser schlosspark mit ihren weißen pavillons einen besonderen charme. ideen für haus und garten, wunderschöne pflanzen, alles ganz zauberhaft arrangiert...  ein spaziergang für die sinne.
mittendrin der historische marstall, auf der sonst verwaisten schwaneninsel wurde kaffee & kuchen serviert. das wetter spielte mit und so verbrachten wir herrlich entspannte stunden in dieser besonderen atmosphäre.
natürlich habe ich reichlich fotos geschossen. kommt, ich nehme euch mit auf eine kleine landpartie...
zur begrüßung erwarteten uns diese beiden herren ...
wunderschön die blumenpracht,
auch wir kauften eine rose.
 ja, hier brauche ich gar nicht mehr viel sagen,
fotos sagen mehr als worte...


die pergola am schwanenteich...


ein päuschen muss sein, zeit zum genießen und das getümmel zu beobachten...


 die kräftigen damen fanden wir klasse



die schwaneninsel

auch am flammbuchenwagen kamen wir nicht vorbei,
sehr lecker!


zauberhafte taschen, wenn das keine inspiration ist...

natürlich gab es auch reichlich dekokram, alles was die welt nicht braucht aber frau 
unbedingt haben muss. hier zeige ich euch nur ein paar wenige bilder, 
alle zu zeigen würde den rahmen sprengen...


und das wars es auch schon, ich hoffe der rundgang hat euch gefallen und ich konnte euch
mit meiner begeisterung etwas anstecken. falls die lebensart messe auch in eure
gegend kommt, nix wie hin!
also, winke, winke, von der insel rügen,
bis ganz bald, eure hummelellli

PS:
diese kleine herz-auflaufform ist nun meine (foto unten links), 
tortenheber und spule auch   💛  💛

schon beim kauf wusste ich, was zu hause mit der form passieren wird. 

bitteschon! ist sie nicht wie gemacht für einen beeren-crumble?
auch wenn ich sonst kein großer fan von stachel- und johannesbeeren bin, aber diese variante, dazu vanilleeis oder vanillesauce,
irre lecker ❗❗ 

💛 💛
 hier das rezept, funktioniert mit allen beeren / früchten
>>crumble-rezept<<