Sonntag, 3. Juli 2016

patchworktasche trifft schlossparade...

heute gibt es eine fröhliche patchwork-sommertasche. statt häkelblumen zieren häkelkreise das modell "kunterbunt"...hauptsache farbenfroh!
bevor ich hier aber mehr gute-laune-taschenfotos zeige, nehme ich euch mit auf einen ausflug über die insel.
zwei schlösser haben wir besucht, dank geocaching verschlägt es uns in einige ecken auf der insel die wir ansonsten wohl nicht besucht hätten...  auf geht es nach ralswiek zum schlosshotel ralswiek, zauberhaft!! nach dem zweiten weltkrieg wurde das schloss als altenheim und später als behinderten- und pflegeheim des DRK genutzt. 1999 begannen die umbauarbeiten zu einem hotel... mehr infos hier >>wiki/schloss_ralswiek<<

 
 der ort ralswiek ist außerdem bekannt durch die >>STÖRTEBEKER-FESTSPIELE<<, deutschlands erfolgreichstes open-air-theater, welches seit 1993 - von juni bis september - die legende von seeräuber klaus störtebeker erzählt .... dies aber heute nur so nebenbei erwähnt...
 wir sind nach dem schloss eine runde durch den ort geschlendert, vorbei an diesem schönen alten haus, auch den stiefelabkratzer/schuhabstreifer musste ich fotografieren. er ist hübsch!
...weiter zum kleinen hafen...   wo es erdbeerbowle gibt!
 im gras blieben wir sitzen und beobachteten eine schwan-familie...

genug gesessen, auf geht es zum nächsten schloss bzw zur schlossruine pansevitz in pansevitz.
leider ist nicht mehr sehr viel übrig, aber die ruine sowie auch der schlosspark (der auch als friedwald genutzt wird) sind sehr beeindruckend...  mehr infos >>schlossruine_pansevitz<<
in einen der noch zum teil erhaltenen türme kann man hinauf steigen...
 ein wirklich besonderer, ruhiger, wunderschön gepflegter ort...
 (es gibt u.a. einen herzteich, einen wundersee und eine liebesinsel)
und wie der zufall es will, landen wir in pansevitz in einem netten cafe welches eine
holländische dame führt. es gibt geschichten rund um den schlosspark und den friedwald,  kaffee
und kuchen satt, dazu eine riesen portion schlagsahne mit eierlikör drüber
von glücklichen hühner (die wurden uns gezeigt :))...

der tag danach!
die sonne lacht, es geht zum strand...  hier nun ein paar fotos von der fröhlichen tasche


die häkelkreise habe ich am strand gehäkelt und die häkelabschlusskante beim juni häkelfrühstückskränzchen im karls erdbeerhof...
ihr seht, langeweile kommt nicht auf und das nächste projekt ist schon in arbeit.

ich wünsche euch eine schöne woche!
sonnige grüße von der insel,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen