30. Juli 2013

ein säcklein

juhu, es ist dienstag, creadienstag . . .
ein rucksack ist geplant, in blau für einen 3jährigen buben . . .
die utensilien zurechtgelegt und los geht es.   wie gehabt aus vierecken dreviereck zurechtgeschnitten, tasche und klappe mit selbst in form gebügeltem schrägband umsäumt, zwei hänkel dazu, alles mit webborten aufgehübscht, zusammengenäht und zwei stunden später ist das säcklein fertig :-)

schwupsdiwups, da hängt er . . .
mit hummel und anderem gedöns . . .
auch von hinten ist er schön . . .
und innen ist`s kuschlig, weil mit weichem vlies gefüttert . . .







ich habe mich sogar erinnert wie meine nähmaschine knopflöcher näht.
das mit dem knöpfe annähen per maschine ist auch ein traum.


 




















spaß hat es gemacht :-)

23. Juli 2013

mein 2. creadienstag

creadienstag, gerne bin ich wieder dabei.
heute war ich früh hoch, hatte mir schon gestern für mein (diens-)tagwerk alle "zutaten" zerechtgelegt, so dass es gleich los gehen konnte.  eine kleine grüne tasche wird es werden.
gleich nach dem frühstück habe ich alle teile zusammen genäht und die vor tagen gehäkelten blumen obendrauf.

am späten vormittag ging es zum strand, bei all dem schönen wetter täglich ein muss - wenn denn der dienstplan es zulässt.
um nicht sinnlos im sand zu sitzen und in der sonne zu braten wurde die häkelnadel ausgepackt und weiter ging es mit dem grünen stück.
als erstes per hand oben drumrum genäht, dann die kante mit den doppelstäbchen und zu guter letzt eine weiße abschlußreihe mit festen maschen.
achja, eine grüne kordel haben wir gedreht um damit den schnickschnack wie perlen und hummel anzuhängen.  das ging ratz fatz und war schnell erledigt.



und damit der ganze strand auch was zu schmunzeln hat, gab es noch ein besonderes abschiedsfoto
den kopf hab ich lieber mal abgeschnitten, sonst schimpft er noch mit mir



für die tasche hat bereits jemand interesse bekundet, morgen bin ich sie schon wieder los.

da muss ich mir für
den strand nun eine
neue handarbeit
suchen.

bis zum nächsten
mal, habt noch einen
schönen (diens-)tag.

♥ ♥ ♥






der 2. "grüne" streich :-) - ohne fruit ladys wars gewünscht  /  02.08.2013
der 3. streich in grün - diesmal eine große tasche / viel spaß wünsche ich der renate damit :-)

hier nun die 4. tasche in grün /  für die josi (renate, hilfe ! wie schreibt man josi?)




 (wer auch gern ein täschchen hätte, egal welche farbrichtung, info genügt: hummel18581@freenet.de)

18. Juli 2013

Picknick, Park und rote Schuhe . . .

so, bin heute morgen aus dem bett gefallen weil ich unbedingt in herrgottsfrühe in den park wollte. habe gestern mit schrecken festgestellt,  dass ich von meinen aaaaallerliebsten schuhen die sohle vom absatz verlohren habe. so ein ärgernis!!! es sind nicht irgendwelche schuhe, nein, es sind besonders schöne, rote, mit hacken, ein traum !!    evtl. ist es doch nicht so gut,  dass ich sie immer zum picknick anziehe,  wenn wir mit dem bollerwagen sprichwörtlich über "stock und stein" juckeln.  na jedenfalls wollte ich die sohle heute unbedingt finden bevor die fleißigen parkleute da anfangen den rasen zu mähen . . .   inzwischen bin ich zurück, erfolgreich :-))) - hab das stück absatz gefunden nachdem ich mit der nase am boden durch den park geschlichen bin .

ja, frauen und ihre schuhe . . . das sind probleme ;-)

auf dem rückweg dann wurde mir mal wieder bewußt,  wie wunderschön wir hier wohnen und habe ein paar fotos geschossen.   nachdem uns ulrike auch immer mal wieder mit tollen bildern von ihrem leben und ihrer heimat erfreut bin ich jetzt auch mal dran . . .

putbus, die weiße stadt . . .  
aufgrund der weiß gestrichenen häuser bekam putbus den namen weiße stadt. da sich außerdem zahlreichen rosenstöcke vor den historischen gebäuden befinden wird  putbus auch rosenstadt genannt   . . .
vor jedem haus steht ein rosenenstock
allee zur kirche
marktplatz
blick vom park bis zum bodden
blick zum marstall (der springbrunnden davor ist leider seit jahren außer betrieb)
pergola am schwanenteich
schwanenteich
weg von orangerie zum schwanenteich (im winter wird hier mit dem schlitten runter gerauscht)
innenhof orangerie (auch hier ist der springbrunnen seit jahren außer betrieb)
  ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡ ♡
vergangenen woche, die "ruhe vor dem sturm" -> das weißen dinner
keine 10 pferde (und sonst auch niemand) könnten mich je dazu bewegen hier weg zu ziehen :-)

16. Juli 2013

mein 1. creadienstag

so,  nachdem mir seit ein paar wochen laufend der CREADIENSTAG vor die nase kommt bin ich nun gewillt dabei zu sein und freu mich drauf.  da nun heute zufällig dienstag ist passt es prima.
wie das ganze mit der verlinkung funktioniert ist mir zwar noch ein rätsel, aber es ist ja noch früh am (diens-)tag, also hab ich noch stunden zeit mich hier rein zu fummeln . . .

hinzu kommt, dass ich - um richtig dabei sein zu können - auch noch etwas creatives fertigen muss, ganz zufällig habe ich vergangene nacht etwas begonnen was heute form annehmen wird.  
mal wieder eine tasche, in rot, hört, hört, mal ganz etwas anderes ;-)

nebenbei gibt es vitamine, hab gestern aus johannisbeeren und kirschen (aus papas garten - ich musste nicht mal selbst pfücken, nochmal herzlichen dank an dieser stelle) einen leckeren saft gekocht :-)

inzwischen weiß ich wie das verlinken funktionert . . .

und habe auch schon 27 vierecke zusammen genäht, die gestern am strand gebastelten häkelblumen draufgesetzt,  spitze und borte zugeschnitten so dass ich die front nur noch komplett zusammennähen muss.



















fertig werde ich heute leider nicht mehr, das richtige leben ruft -> ich hab spääätdienst

also trete ich nochmal kräftig aufs pedal und bevor es zur arbeit geht gibt es noch fotos vom aktuellen stand des guten, roten stückes . . .

der rohling steht, fehlt noch hänkel,  knopf,  knopflasche
blick ins innere . . . 
fertig :-)   / 18.07.2013

kaufen kann man diese taschen auch, in meinem  dawanda shop :-)

13. Juli 2013

morgens, 10.30 uhr in deutschland . . .

nachdem ich vergangene nacht erfolgreich eine nachtschicht an meiner nähmaschine eingelegt habe (um eine  tasche [farbe blau wurde sich gewünscht] soweit  fertig  zu  bekommen das nur die verschönerungsarbeiten fehlen)  ging es heute morgen dann samt nähkorb zum strand!   pünktlich 10.30 uhr saß ich  im  sand!
wie gewohnt, enden meine taschen meist mit einer häkelkante.  um die tasche umhäkeln zu können nähe ich vorab einmal oben ringsum  (wie der stich heißt weiß ich nicht, wer weiß das wohl? auf den fotos weiter unten ist`s zu sehen).  jedenfalls so,  dass dann dank dieser naht mit dem häkeln begonnen werden kann. 

und so gehts:  acht doppelstäbchen, eine feste masche, acht doppelstäbchen usw . . .. 


da ich keinen passenden knopf parat hatte, wurde ein "doofer" knopf umhäkelt (die knopfidee kam von freundin conny).  dies war mein erstlingswerk in sachen häkelknopf,  ich bin begeistert :-)
- ist aber noch ausbaufähig - 

leider leider ruft nun die arbeit (muss zum spätdienst, ein jammer (!!), es ist sooo schönes wetter ;-)
morgen,  10.30 uhr in deutschland - gleiche stelle . . . 
geht es mit weißem faden an die letzte reihe . . .freu mich drauf :-)

so, einen tag später, die tasche ist fertig / 14.07.2013
 ♥ ♥ ♥

3. Juli 2013

Lavendel Lavendel

zum geburtstag gehts am samstag, die liane wird ein jahr älter und sie ist ein absoluter lavendelfan. drum kam mir die vorletzte ausgabe der ANNA gerade recht und brachte mich auf die geschenkidee. weißen stoff mit lavendelmotiven bestickt, drei säckchen daraus genäht, kordeln gedreht, mit holzperlen verziert, fertig . . .












die drei säckchen, zwei gutscheine, ein farblich passendes blumenmädchen, kleine lavendelsträuße gepflückt und ein schmetterling von der heimischen deko gemopst . . .













. . . ein großes glas gesucht, spitze und borte um den bauch gelegt, alles hineingsteckt, den schmetterling dran geklemmt  . . .   samstag kann kommen! ich freu mich drauf und hoffe auf sonne - denn es wird draußen gesessen, an einer großen tafel im garten . . .















kurz entschloss gab s noch eine änderung, dem ganzen wurde die "krone" aufgesetzt :-)

hier hab ich die idee abgeguckt "einmachglas-wird-naehutensilo"

♥ ♥ ♥