26. Dezember 2020

Frohe Weihnachten 2020

pünktlich zum advent war mein großer wichtel samt strickpulli fertig.
erst genäht und dann gestrickt. leider sitzt der pulli etwas eng, dass war anders gedacht,
deshalb bekam er eine geräumigere hose, da passt alles wunderbar hinein und es sieht aus,
als hätte es so sein sollen.
meine strickaktivitäten beschränkten sich bisher auf 2 dreieckstücher,
bestehend nur aus rechten maschen! nun kann ich auch links und raglan von oben...
übrigens, es ist ein tildawichtel, den original schnitt habe ich ganz old school verdoppelt.
auf ein kariertes blatt mit 0,5 cm karos gemalt, dann per hand auf eines mit 1,0 cm 
kästchen übertragen.
das foto vom strand entstand ende november, da hatten wir noch einige warme tage.


UND was passt besser in den advent als bratäpfel? ein bratapfelkuchen! ;)
er ist einfach zu backen und wirklich sehr lecker.
und ganz wichtig, unbedingt essen solange er noch kräftig warm ist, denn - bratäpfel isst man
ja auch nicht kalt sondern gleich wenn sie aus der röhre kommen;)
falls ihr auch lust drauf habt, hier gibt es das rezept:

inzwischen ist weihnachten und ich habe ihm eine frau genäht und jetzt
sitze ich märchen guckend auf dem sofa und stricke ihr auch einen pulli.
es scheint, dass es über den mors wieder etwas eng wird... 
eine hose habe ich daher sicherheitshalber noch nicht genäht, erstmal abwarten ob
der pulli drüber passt oder wieder reingesteckt werden muss.
ER war spontan verliebt und hält voller freude ihre hand  ❤️ ❤️ 

jetzt ich wünsche euch noch ein schönes, gemütliches rest-weihnachten.
herzliche grüße von der insel rügen, eure
ps: der weihnachtsmann kam in diesem jahr per paddleboard über die ostsee...

18. Dezember 2020

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel im Schloss Moritzburg...

schloss moritzburg in moritzburg nahe dresden hatte ich schon länger auf dem zettel.
im vergangenen advent war es dann tatsächlich soweit.
wir verbrachten ein paar tage in dresden und da ist ein abstecher zum schloss
natürlich ein muss.
vor allem, weil das schloss jedes jahr von mitte november bis ende febraur zur beliebten winterausstellung "drei haselnüsse für aschenbrödel" einläd (außer diesen winter).
genau hier wurde der tschechisch-deutsche film 1973 gedreht. 
für mich noch immer eines der schönsten märchen, da wollte ich nur zu gerne auch
einen blick hinter die kulissen werfen und in den zauber der märchenwelt und seiner
geschichte eintauchen. 




also mädels, für alle die die märchen lieben ist es etwas ganz besonderes.
über mehrere etagen zieht sich die ausstellung, mit viel liebe zum detail wurden die einzelnen 
räume arrangiert, man ist mitten im märchen wohin man schaut und immer die passende
filmmusik im hintergrund.


natürlich besuchten wir auch die töpferstube.
hier gibt es allerlei schmuckstücke für küche, haus, hof und deko...
sehr schön, mir hat es gefallen! ein wirklich zauberhaftes schloss mit sehenswertem großen
schlosspark. herzlichen dank auch an herrn hummelellli, ohne mullen & knullen hat 
er geduldig ausgehalten (mein märchen-grinch).
ihr lieben das wars, ich hoffe es hat gefallen.
ich bin nun  jedenfalls so richtig in märchen- und weihnachtsstimmung, mal gucken
was die mediathek gerade passendes parat hält.
euch ein schönes viertes adventswochenende, herzliche grüße von der insel rügen, eure

❄❄ ps.: im vorherigen blogpost habe ich ein tütchen weihnachtsmarkt to go in den lostopf geschmissen. inzwischen hat das los entschieden und das päcken ist schon unterwegs. freuen auf weihnachtspost von der insel darf sich kirsten von >lila-laune-träume< .❄❄

10. Dezember 2020

Weihnachtsmarkt to go...+ Verlosung

weihnachtsmarkt to go...
diese hübsche idee sah ich bereits in einigen blogs und besonders
in diesem jahr ist das doch eine super sache.
wohin man hört, weihnachtsmarktbesuche werden schwer
vermisst, die gerüche, die schlemmereien, die stimmung...
aus diesem grunde habe ich ein paar tütchen "weihnachtsmarkt to go" gepackt,
verschenkt, verschickt...
inhalt: gebrannte mandeln, vanillekipfel,
ein kleines glas glühweingewürz - natürlich alles selbst gemacht!

wir drehten diese tage so manche runde durch unser hübsch geschmücktes
örtchen, einige knabbereien hatten wir dabei...
das tiergehege im park - immer wieder lohnenswert - ...
den glühwein gab es dann hinterher zu hause auf der terrasse.

+++ VERLOSUNG +++
habt ihr evtl auch lust auf ein ein bisschen "weihnachtsmarkt to go"?
hinterlasst mir unter diesem post einen kommentar, am kommenden sonntag
wird ausgelost und in der nächste woche darf sich dann einer über adventspost
von der insel freuen.

ich wünsche euch einen schönes adventswochenende.
bleibt gesund und fröhlich und macht es euch gemütlich.
ahoi von der insel rügen, eure

❄❄ ps.: ich habe hier den leichten schneefall wider angeknipst, isses nich schee... ❄❄

28. November 2020

Advent, Advent...

adventskranz mal anders...

vor einiger zeit habe ich selbstgemachte marmelade geschenkt bekommen.
unter anderem waren vier kleine, süße gläser von WECK dabei.
schon als ich die vier gläser leerte wusste ich, in welcher form ich sie
zurück geben werde...also habe ich die vier gläser mit einem weißen acryl painter weihnachtlich bemalt,
aus unserem rasen das moos gezottelt,
die vier gläser mit steckmasse und moos on top gefüllt,
in rote pyramidenkerzen drähte gesteckt (diese vorher über der kerze zum glühen gebracht),
allerlei schnickschnack mit der heißklebepistole auf die baumscheibe (gibt es bei DM)
geklebt, inkl. der vier gläser,
usw...



das ganze funktioniert natürlich auch mit anderen gläsern, 
mit großen, mit kleinen, ganz egal...
jedenfalls ging dieses adventliche gläserarrangement dann an die freundin zurück
von der ich sie einst mit marmelade gefüllt geschenkt bekommen habe.
da hat sie augen gemacht :)
eine hübsche geschenkidee wie ich finde.
UND es müssen gar nicht vier gläser sein, schon ein x-beliebiges,
ausrangiertes marmeladenglas kann man ebenso aufhübschen und verschenken.


hier zeige ich euch noch unser örtliches weihnachtspostamt.
bis zum 06. dezember können wunschbriefe eingeworfen werden,
der absender muss unbedingt mit drauf, denn tatsächlich wird jeder brief
vom weihnachtsmann persönlich beantwortet.
 wir waren heute schon da, haben die post erledigt und freuen uns jetzt auf weihnachten....
das war es für heute ihr lieben, ich wünsche euch einen wunderschönen ersten advent,
macht es euch gemütlich (ich werde märchen in endlosschleife gucken).
viele grüße von der insel rügen, eure


ps.: eine aktuelle übersicht über  alle märchen im TV,
nach datum sortiert, gib es hier:
 >> http://www.maerchen-filme.de/tv-liste <<

auch dieser post enthält werbung [unbeauftragt / unbezahlt], wegen namensnennung und verlinkung.

22. November 2020

Vorfreude... Advent 2020

durch zufall sah ich gestern bei facebook: "advent bei BLATTGOLD flora & antik"
am 22. November von 10 - 12 uhr und 14 - 16 uhr!

blattgold flora & antik? hier auf rügen?
wie konnte das all die jahre an mir vorbei gehen?also, gleich heute, nach dem frühstück nix wie hin.
UND wie ich nun weiß, existiert blattgold flora & antik schon seit jahren
und im november gibt es dort alle jahre wieder einen kleinen feinen adventsmarkt.
ganz gemütlich, mit kaffee & kuchen, glühwein & lagerfeuer, bratwurst
und natürlich mit vielen schönen gestecken und adventlichen dekoideen...
in diesem jahr gibt es den adventsmarkt leider nicht, aber im nächsten november sind wir
auf jeden fall zur stelle.
...das ist ja alles was für mich...    die adventsvorfreude steigt!
ich habe fleißig ideen gesammelt, geschaut, gestöbert, mich verliebt, einiges gekauft...
und das süße rentier mitten im laden ist ja wohl der hammer,
ein eigenes rentier, wer hat das schon...


❤️ ❤️ ❤️
liebe cornelia, es war sehr schön bei dir, wir sehen uns wieder!

blattgold flora & antik - holzkoppel 1 - 18551 hagen/ insel rügen


zurück zu hause haben wir noch ein bisschen novembersonne genossen,
die glühweinsaison gestartet und hefe-zimtschnecken geschlemmt.
in einer woche ist der 1. advent, ich freue mich! 

das war mal wieder ein wunderschöner sonntag.
und ihr so? hat euch auch schon die vorfreude gepackt?

ahoi bis in einer woche.
sonnige grüße von der insel rügen, eure